jdav-logo-template 120x50

Wissenswertes rund ums Jubiläum!

Willkommen auf unserer Jubiläums-Seite!

Wir feiern...
...100 Jahre Jugendarbeit im DAV
...100 Jahre engagierte Jugendliche
...100 Jahre bergsportbegeistere Kinder und Jugendliche
...die Werteentwicklung der JDAV
...Engagement für gesellschaftliche Vielfalt, demokratische Jugendarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Einstehen für die Gemeinschaft sowie Nachhaltigkeit
Und das ein ganzes Jahr lang!

 

Aber warum feiert die JDAV überhaupt ein Jubiläum?

Vor 100 Jahren, 1919, hat die Hauptversammlung des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins (DuOeAV) in Nürnberg folgendes beschlossen:

„Für Teilnehmer der Jugendgruppen des Alpenvereins wird ein eigenes Abzeichen nebst Ausweiskarte geschaffen.“

 

Dieser Beschluss markiert damit den Beginn einer systematischen eigenen Jugendarbeit im Deutschen Alpenverein. Dies nehmen wir zum Anlass, um als JDAV 2019 das 100-jährige Bestehen der Jugendarbeit im DAV zu feiern.

 

 

Was wollten wir im Jubiläumsjahr erreichen?

Wir wollten...

  • die Werteentwicklung der JDAV aufzeigen.
  • die aktuelle Positionierung als moderner, zukunftsorientierter und demokratischer Jugendverband darstellen.
  • unser Engagement für gesellschaftliche Vielfalt, demokratische Jugendarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Einstehen für die Gemeinschaft sowie Nachhaltigkeit betonen.
  • gesellschaftliche Verantwortung übernehmen.
 

Wie haben wir das erreichen?

Es gab verschiedene Projekte dazu, bei denen alle JDAVler*innen dazu aufgefordert waren mitzumachen und somit aktiv an der Gestaltung des Jubiläumsjahrs mitzuwirken. Hier haben wir eine kurze Zusammenfassung unserer Projekte für dich zusammengestellt mit den entsprechenden Links, über die du detailliertere Infos bekommst:

 

"Hands on! Dein Beitrag für Nachhaltigkeit"

Mitmachaktion für JDAV Jugendgruppen zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs). Jugendgruppen entwickelten Projekte zu mind. einem der 17 Ziele, bei welchen junge Menschen selbst mitanpacken konnten.

 

Alle Infos zum Projekt findest du hier.

Was einzelne Gruppen gemacht haben erfährst du hier.

 

"DownUpCycling"

Sammelaktion für JDAV Jugendgruppen für alte Daunenprodukte: Diese werden recycelt und daraus neue hochwertige Bergsportbekleidung produziert. Das Projekt findet gemeinsam mit dem JDAV-Partner Mountain Equipment statt.

*** Das Projekt ist beendet und es wurden insgesamt 2650 kg alte Daunenprodukte gesammelt. Teilnehmende Gruppen wurden über ihre Gewinne informiert. Die Ergebnisse findest du hier. ***

 

Alpine Irrwege 1933-1945: Jugend im Alpenverein während des Nationalsozialismus

Eine Veranstaltung, die sich speziell mit der Rolle der Jugendarbeit im Alpenverein während des Nationalsozialismus auseinandersetzte und damit Erinnerungsarbeit leistet. Veranstaltungsort war das Haus der JDAV, die Jugendbildungsstätte in Bad Hindelang.

Wie es lief kannst du hier nachlesen.

 

Virtuelle Zeitreise "jung. laut. bunt."

Eine virtuelle Zeitreise durch die letzten, zum Teil sehr wechselhaften 100 Jahre der Jugendarbeit im Deutschen Alpenverein. Von den Anfängen der Jugendarbeit, über die Zeit während des Nationalsozialismus bis zu einem demokratischen, vielfältigen und modernen Jugendverband, wird mit diesem Projekt der Wandel der JDAV erlebbar gemacht. Die virtuelle Zeitreise zum Nachlesen gibt es unter www.jdav.de/geschichte.

 

Bundesjugendleitertag 2019

Die Vollversammlung der JDAV fand vom 20. bis 22. September 2019 in Nürnberg statt. Was beschlossen wurde und ein paar Impressionen von der Veranstaltung findest du hier.

 

Gipfeltreffen – Treffen der Alpenvereinsjugenden aus Österreich, Südtirol und Deutschland

Jährlich findet ein internationales Treffen statt, um den Austausch zwischen den Alpenvereinsjugenden Österreichs, Südtirols und Deutschlands zu fördern. 2019 fand das Treffen in der Jubi Hindelang statt, um sich gemeinsam auszutauschen und besser kennenzulernen.

 

Queerfeldein

Diese neue Veranstaltung richtete sich an LGBTQI*-Jugendliche im Alpenverein, um ein gemeinsames Wochenende in den Bergen zu verbringen und sich untereinander auszutauschen. Queerfeldein ist eine Kooperationsveranstaltung der JDAV mit dem Gay Outdoor Club, der schwul-lesbischen* Sektion des DAV, mit Unterstützung der Jugendorganisation diversity München.

Einen kurzen Bericht von der Veranstaltung kannst du hier nachlesen.

 

100 Jahre – 100 Menschen
100 Menschen/Gruppen zeigen ihre Verbundenheit mit der JDAV. Verschiedene Personen(gruppen) aus unterschiedlichen Bereichen und Altersstufen kamen dabei zu Wort. Zweimal pro Woche wurden auf der Homepage und den Social Media Kanälen der JDAV teilnehmende „Stimmen“ vorgestellt. Alle vorgestellten Personen(-gruppen) findest du hier.

 

Kinderspiel „Gämschen Gaudi“
Das Kinderspiel wurde von der JDAV speziell für das Jubiläum entwickelt und widmet sich den Themen, Positionen und Zielen der JDAV. Die Themen Inklusion, Geschlechtergerechtigkeit, Nachhaltigkeit, Bergsport uvm. finden darin Einzug und sind altersgerecht aufbereitet.

"Gämschen Gaudi" gibt es im DAV-Shop zu kaufen.


JDAV Produkt Hängematte
Für das Jubiläumsprodukt konntet ihr auf Facebook im August 2018 abstimmen. Die Hälfte aller Teilnehmer*innen hat dabei für eine Hängematte als Jubiläumsprodukt entschieden. Mit der robusten Hängematte könnt ihr das Jubiläum durch das ganze Jahr und darüber hinaus mittragen.

Sichere dir deine exklusive JDAV-Jubiläumshängematte im DAV-Shop.