jdav-logo-template

Wärmegewitter im Sommer

Tipps, wenn es blitzt und donnert.

Mehr erfahren

Blended Learning: Lernen aus dem Mixer

"neues" Lernen in der JDAV

Mehr erfahren
Digitale Schulungsangebote, Videomeetings, E-Learning-Plattformen, all das ist Bestandteil der JDAV-Welt. Analoge Live-Angebote vor Ort sind ebenso wichtig bei und in den Ausbildungs- und Qualifikationsangeboten der JDAV. In den vergangenen Jahren, beschleunigt durch die Corona-Pandemie, sind Kombinationen aus digitalen und präsenten Parts beliebter geworden.    'Zusammen vor Ort' wird in der JDAV immer einen hohen Stellenwert behalten. Doch digitale Möglichkeiten können diese präsenten Schulungen und Veranstaltungen wunderbar ergänzen.    In diesem Artikel stellen wir euch einige Blended Learning Angebote der JDAV vor. Nutzt sie! 

Mehr Bewusstseins für mentale Gesundheit

10 Tipps, die deiner mentalen Gesundheit gut tun können

Mehr erfahren
Unsere Umgebung und die Dinge, die in unserem Leben passieren, haben einen großen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen. Ob wir uns gut oder schlecht fühlen, hängt oft davon ab, was um uns herum passiert. Zum Beispiel können eine gute Partnerschaft, eine liebevolle Familie, eine angenehme Wohnung oder eine gute Arbeitsatmosphäre uns richtig guttun. Leider haben wir nicht immer einen Einfluss darauf, wie diese Dinge für uns ausfallen. Auch Stress, Hektik und Verantwortung zerren jeden Tag an unseren Nerven und können uns mental ermüden. Was wir aber definitiv beeinflussen können, ist unser eigenes Verhalten im Alltag und wie wir mit unseren Lebensumständen umgehen. Diesen 10 Tipps können eure mentale Gesundheit stärken, damit ihr gesund und ausgeglichen sowie mit mehr Wohlbefinden durch den Tag gehen könnt.  Führt ein Dankbarkeitstagebuch, in dem ihr jeden Tag drei Dinge notiert, für die ihr dankbar seid. Zeige den Menschen, die ihr liebt, wie viel sie euch bedeuten. Seid ehrlich, aber nicht vorwurfsvoll oder urteilend. Hate keine Angst, euch Hilfe zu suchen oder darüber zu sprechen was euch beschäftigt. Zeige denjenigen, die mit ihrer mentalen Gesundheit kämpfen, dass ihr für sie da seid. Ihr könnt eure mentale Gesundheit positiv beeinflussen, indem ihr regelmäßig Sport macht, raus an die frische Luft und in die Sonne gehst, euch gesund und ausgewogen ernährt und euch mit Menschen umgebt, die euch guttun. Vergibt den Menschen die euch verletzt haben. Nicht für sie, sondern für euren eigenen Seelenfrieden. Achtet darauf das ihr regelmäßige Ruhezeiten einbaut, um euch zu entspannen und eure Gedanken zu sortieren. Priorisiert euren Schlaf. 7 - 9 Stunden Schlaf sind wichtig, nicht nur für eure körperliche, sondern auch eure mentale Regeneration. Investiert eure Zeit und/oder eure Arbeit in Dinge die euch wichtig sind und die euch erfüllen. Diese Tipps können euch helfen, eure mentale Gesundheit zu verbessern, sind aber kein Ersatz für eine Therapie. Wenn ihr unter schweren mentalen Problemen leidet, suche euch professionelle Hilfe.  

Mountainbike in der JDAV

Aktuelles und mehr

Mehr erfahren

Du willst mitmachen? Wohin mit deiner Idee?

Übersicht zu den Möglichkeiten

Mehr erfahren
Du hast eine Idee und möchtest diese in der JDAV Welt platzieren? Du hast ein Anliegen und findest, dass es wichtig ist, dieses mit anderen JDAVler*innen zu diskutieren? Du willst dich beteiligen? Wir freuen uns über dein Engagement! Mit diesem Artikel geben wir dir einen Überblick, wer die richtigen Ansprechpersonen sind und welche Möglichkeiten du hast. 

drinnen aktiv - ohne Langeweile zu Hause

neues Angebot auf jdav.de

Mehr erfahren
Corona hat viele unserer und eurer Pläne und Vorhaben durchkreuzt. Was macht ihr so gerade den ganzen Tag? Wir haben da für euch ein neues Angebot auf unserer Webseite gestartet: drinnen aktiv!   Klickt euch rein, wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern, Lesen und Nachmachen. 

Gipfelsprechstunde der AOK Bayern

Wissenswertes zu Gesundheit und Vorsorge

Mehr erfahren

Geschlechtergerechtigkeit in der JDAV

Position, Material, Kontakte

Mehr erfahren

Inklusion

Gemeinsam unterwegs

Mehr erfahren

Weitere Inhalte laden