jdav-logo-template 120x50

Monte Matajur

Heute
Sonnig
17 °C
Bergwetter

Hüttensuche

Hüttensuche

DAV-Fels-Info

 

Noch freie Plätze beim Aufbaumodul Klettersteig

Jugenleiter*innenschulung 02.09.- 06.09.2020

Mehr erfahren

DownUpCycling

Das JDAV Jubiläumsprojekt 2019

Mehr erfahren
2019 hat die JDAV „100 Jahre Jugendarbeit im Deutschen Alpenverein“ gefeiert. Ein Schwerpunkt der Jubiläumsaktivitäten waren zwei Mitmachaktionen für die JDAV Jugendgruppen. Eins davon war „DownUpCycling“, das gemeinsam mit unserem Ausrüstungspartner Mountain Equipment (ME) umgesetzt wurde. 

Ruhe finden in unruhigen Zeiten?

Juli 2020 - Gipfelsprechstunde der AOK Bayern

Mehr erfahren
Sommerurlaub in den heimischen Bergwelten liegt voll im Trend. Zugegeben: Viele Menschen wählen diese Option derzeit nicht ganz freiwillig, denn aufgrund der Coronapandemie können Reisen ins Ausland jederzeit gecancelt werden. Doch auch die bessere Umweltbilanz von Urlaubsreisen mit kurzen Anfahrten ist ein Grund, der immer mehr Menschen dazu veranlasst, in die Berge zu fahren. Fernab jeglicher Trends findet man hier eine optimale Umgebung, um Stress abzubauen, sich zu entspannen und neue Kräfte für Körper und Geist zu mobilisieren.   

Unwetter im Gebirge

Was tun, wenn es blitzt und donnert?

Mehr erfahren
Richtiges Verhalten bei Unwetter im Gebirge Gewitter – faszinierend und bedrohlich. Gewitter sind eines der gefährlichsten Wetterphänomene während einer Bergtour.   Das Problem: Sie entstehen in den Bergen häufig sehr lokal und sind oft genug nicht genau vorhersehbar. So ist es selbst bei sorgfältigster Tourenplanung und stetiger Wetterbeobachtung nicht auszuschließen, dass man in ein Gewitter gerät.   Folgende Verhaltensregeln sollte man berücksichtigen, um einem „Ins-Gewitter-Kommen“ vorzubeugen bzw. um im Fall der Fälle die Gefahren so gering wie möglich zu halten: 

2020: erstmals als virtuelle Veranstaltung

außerordentlicher Bundesjugendleitertag

Mehr erfahren
UPDATE aufgrund der Corona-Krise: Nach der Terminverschiebung auf November folgt nun eine Änderung des Formats. Erstmals wird der Bundesjugendleitertag als virtuelle Veranstaltung durchgeführt. Das hat der Bundesjugendausschuss in seiner Juni-Sitzung nach ausführlichen Diskussionen beschlossen. Termin bleibt der 28. und 29. November 2020.    Schwerpunkt ist weiterhin die Beratung über ein offenes Delegiertensystem.   Auf www.jdav.de/bundesjugendleitertag werden alle weiteren Informationen rechtzeitig veröffentlicht.   

Wie ein Kleinwagen mit Hörnern

Tiere sind nicht für jeden Spaß zu haben

Mehr erfahren
Klare Bergluft sorgt für für klare Gedanken? Leider nicht. Immer wieder gibt es Meldungen, dass sich Menschen Tieren gegenüber extrem unvorsichtig verhalten. Doch das kann böse Konsequenzen haben. Kulikitaka: Klingt wie ein Bundesstaat in Indien, ist aber eine Challenge auf der Video-Plattform TikTok, bei der immer mehr Menschen mitmachen. Dabei geht es darum, beispielsweise seinen Hund oder seine Katze zu erschrecken, indem man ruckartig zu einem Song seine Arme und Beine bewegt und anschließend wild zappelnd auf das Tier zuläuft. Nur finden diese das sicher nicht ganz so lustig wie die TikToker und ihr Publikum. 

Richtfest gefeiert und Rasen gesät

das neue Jubi-Außengelände

Mehr erfahren
Bei schönem Wetter konnte am 1. Juli das Richtfest für das neue Jubi-Außengelände gefeiert werden. Knapp 20 Personen waren dabei und konnten sich von den bereits fertig gestellten Arbeiten überzeugen.   Jetzt, wo die meisten großen Baumaschinen schon wieder weg sind, lassen sich die neu gestalteten Bereiche rund um die Jubi sehr gut erkennen: Multifunktionsfläche, MTB-Trail, Kräutergarten und der Tipiplatz mit Pizzaofen. Überzeugt euch selbst vom aktuellen Stand.   Neben ein paar abschließende Arbeiten fehlt noch ein wichtiges Highlight: Unser neues Hochseilgartenelement "die Wall mit Aussichtsplattform". Diese stellen wir euch vor, sobald sie steht. Die anderen Arbeiten werden jetzt zeitnah fertig gestellt. Danach lädt das Jubi-Außengelände zur Erkundung ein. Und wenn dann noch der frisch gesäte Rasen sprießt und wächst ... 

Wiederanlauf der Jugendarbeit

Herausforderung Corona- Update 2.7.

Mehr erfahren
Ihr wollt die Jugendarbeit in der Sektion starten und seid euch nicht sicher, wie das gehen kann? Wir wollen euch gerne mit einigen Hinweisen dabei unterstützen. Dies ist keine Empfehlung, die Gruppenarbeit möglichst zeitnah wieder aufzunehmen! Eine Abwägung, ob und wann wieder Jugendarbeit stattfinden kann, ist von jeder Sektion eigenständig zu treffen.   Neben diesen Informationen hier, die speziell die JDAV-Arbeit betreffen, gibt es im DAVintern weitere Informationen und Materialien rund um die Sektionsarbeit in Coronazeiten. 

Zwei Bäume und eine Hängematte

JDAV Hängematte im DAV Shop

Mehr erfahren

Bedürfnisse junger Menschen endlich ernst nehmen!

JDAV Positionspapier

Mehr erfahren

100 Jahre Jugendarbeit im DAV

Hier erfährst du alles zu unserem Jubiläum!

Mehr erfahren

du! - Die Imagebroschüre der JDAV

Mehr erfahren
Die Imagebroschüre der JDAV „du!“ zeigt, wie vielfältig die JDAV ist, welche Möglichkeiten sie bietet und wie man/frau sich einbringen kann. Natürlich gibt „du!“ auch einen Überblick, wie und wo wir bundesweit zu erreichen sind.   Auf der Rückseite ist auch ein Feld für individuelle Eindrucke durch Sektionen vorhanden. "du" kann über den Sektionszugang im DAV-Shop (www.dav-shop.de) kostenfrei bestellt werden. Wer vorab schon mal gucken möchte, die Datei steht unten zum Download zur Verfügung. 

Weitere Inhalte laden