jdav-logo-template 120x50

Reschenpass

Heute
Sonne, Wolken, Schneeregen
-3 °C
Bergwetter

Hüttensuche

Hüttensuche

DAV-Fels-Info

 

Vernetzen und Austauschen für Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen

JDAV Kaminrunden im Januar und Februar 2021

Mehr erfahren
Im ersten Quartal 2021 bieten wir für Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen an zwei Abenden im Monat digitale Kaminrunden zu verschiedenen Themen an. Bei den Kaminrunden stehen austauschen und vernetzen im Mittelpunkt. Am 14. Januar haben alle aktiven Jugendleiter*innen und amtierenden Jugendreferent*innen eine E-Mail mit weiteren Details erhalten. 

Anmeldestart zum Aufbaumodul Skibergsteigen 2

Update zur Schulung 2021-J561 im März

Mehr erfahren
Im ersten Quartal 2021 bieten wir für Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen an zwei Abenden im Monat digitale Kaminrunden zu verschiedenen Themen an. Bei den Kaminrunden stehen austauschen und vernetzen im Mittelpunkt. 21. Januar: Corona und Jugendarbeit 28. Januar: Lawinen - das solltet ihr wissen!   Im Februar folgen ein Juref-Special und das Thema "keine Gewalt und Diskiminierung". Details zur Teilnahme erhalten alle Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen rechtzeitig per E-Mail. 

Neujahrsgrüße 2021

der Bundesjugendleitung

Mehr erfahren
Die Bundesjugendleitung sendet euch Grüße für ein tolles 2021. Bleibt gesund und munter. 

Alpenarchiv im neuen Look

neues Design und schnellere Suche für Historisches aus Alpinismus und Bergsport

Mehr erfahren

Aus- und Rückblick aus der JDAV Perspektive

Tschüss 2020, hallo 2021

Mehr erfahren
Puh, was für ein Jahr 2020 liegt hinter uns. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, was uns 2020 alles bewegt und beschäftigt. Wir blicken zurück und natürlich auch voraus! 

#Verantwortung leben

Aufruf der Bundesjugendleitung

Mehr erfahren
Das Jahr neigt sich allmählich dem Ende zu und die Weihnachtstage stehen vor der Tür. Doch dieses Jahr ist vieles nicht normal und es ist unsere gemeinsame Aufgabe, Verantwortung zu übernehmen. Wir alle gehen gerne in die Berge und die Natur. Wohnortnahe Bewegung an der frischen Luft kann uns gerade in diesen herausfordernden Zeiten die Kraft geben, die aktuell erforderlichen Einschränkungen mitzutragen. Dabei sind verantwortungsvolles Handeln und ein besonders sorgfältiges Abwägen der Risiken im Bergsport wichtig, um eine zusätzliche Belastung des Gesundheitssystems zu vermeiden. Auch verantwortungsvolles Handeln gegenüber Natur und Umwelt ist gefragt, denn durch die Schließung der Skigebiete und aller Indoorsportarten ist der Andrang auf die Bergwelt gestiegen. Wir appellieren an alle Wintersportler*innen, sich mit den jeweils geltenden Naturschutzempfehlungen vertraut zu machen und Schutzgebiete zu meiden. Bitte achtet auf eine naturverträgliche Ausübung des Bergsports, um die Tier- und Pflanzenwelt nicht stören. 

Grundsätzlich skeptisch

JDAV Position zum E-Mountainbike

Mehr erfahren

Unsere Jubi ist klimaneutral!

zertifiziert im Dezember 2020

Mehr erfahren
Die JDAV hat sich im Herbst 2019 im Positionspapier Nachhaltigkeit unter anderem dazu verpflichtet, die negativen Effekte unseres Handelns auf Mensch und Natur zu reduzieren. In diesem Zusammenhang freuen wir uns, dass unsere Jubi Hindelang jetzt als 100% klimaneutral zertifiziert wurde. Neben den umgesetzten Maßnahmen im Jubi-Betrieb leisten wir aktuell dazu auch Kompensationszahlungen. Da nachhaltiges Handeln und eine weitere Reduktion unserer Emissionen auf dem Weg zu einer klimagerechteren Zukunft für uns allerhöchste Priorität haben, werden wir hier nicht stehen bleiben, sondern uns durch umfangreiche Maßnahmen weiter verbessern. In diesem Artikel möchten wir euch über unsere Ziele & Visionen, die Bilanzierung und darauf folgende Kompensation der CO₂-Emissionen, unsere Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz und unsere Verankerung in den Bildungsangeboten informieren. 

CYR Weekend-Report

im Winter: wöchentlicher Wetter- und Schneebericht

Mehr erfahren

Persönlicher Rückblick der Bundesjugendleitung

Bundesjugendleitertag 2020

Mehr erfahren
Die Bundesjugendleitung verrät euch in diesem Video, wie der außerordentliche Bundesjugendleitertag war und was beschlossen wurde. 

Jubi Außengelände fertig umgestaltet!

Ein besonderer Platz wartet auf euch

Mehr erfahren
Nach mehreren Monaten Bauzeit wurden bei schönstem Herbstwetter im November 2020 die letzten Arbeiten abgeschlossen: Nun ist das neue Außengelände der Jugendbildungsstätte Hindelang fertig und das Ergebnis kann sich sehen lassen: barrierefrei, nachhaltig, hochwertig und einfach schön! 

Beschluss für ein offenes Delegiertensystem gefasst

Außerordentlicher Bundesjugendleitertag 2020

Mehr erfahren
Am 28. November 2020 nahmen über 250 Personen am außerordentlichen Bundesjugendleitertag teil, der aufgrund der aktuellen Coronasituation erstmals digital durchgeführt wurde. Im Mittelpunkt stand der Antrag zu einem offenen Delegiertensystem, das nach ausgiebigen Diskussionen mit einer deutlichen Mehrheit von 77% beschlossen wurde. Aber der Reihe nach… 

Der Dannenröder Forst soll bleiben!

Position der JDAV

Mehr erfahren
Der Dannenröder Forst ist ein etwa 300 Jahre alter Mischwald, der nicht nur Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen ist, sondern durch sein großes Grundwasserreservoir zusammen mit dem benachbarten Herrenwald eine halbe Million Menschen mit Trinkwasser versorgt. Seit einem Jahr setzen sich Umweltaktivist*innen für den Erhalt des Waldes ein, da dessen wertvoller Lebensraum für den Ausbau der A49 durch eine Schneise geteilt und Teile des Waldes gerodet werden sollen. Anfang November hat die Räumung der Baumwohnungen der Aktivist*innen und die Rodung des Waldes begonnen. 

JDAV Baden-Württemberg - Projektreferent*in gesucht

Bewerbungsschluss 31.01.2021

Mehr erfahren

Rent a Teamer*in

CYR-Winter

Mehr erfahren
Ihr plant mit eurer Jugendgruppe eine Ski- oder Snowboardtour, seid euch aber noch unsicher, ob ihr euch das allein bereits zutraut? Ihr habt Lust gemeinsam mit einem*einer Expert*in bestimmte Themen auf Tour aufzufrischen oder genauer zu betrachten? Ihr wollt eine Tour mit eurer Jugendgruppe machen und dabei ein paar Tipps und Kniffe mitnehmen und ein Feedback zu euer Leitungs- und Entscheidungskompetenz erhalten?  

Nachhaltigkeitstagung 2021

Termin vormerken: 7.-9. Mai

Mehr erfahren

Orte der Jugendbildung retten

Appell an die Politik zur Fortführung der Hilfen für die Jugendarbeit

Mehr erfahren
Viele Jugendbildungsstätten, Jugendherbergen, Jugendzeltplätze, aber auch Häuser und Hütten von Sektionen stehen bereits seit dem Frühjahr vor großen Herausforderungen. Schließungen, reduzierte Übernachtungskapazitäten, strenge Hygiene-Auflagen, unklare Perspektiven – all das bringt viele Anbieter und Trägerstrukturen in wirtschaftliche Bedrängnis. Die Bundesregierung hat im Sommer ein Unterstützungsprogramm aufgelegt, um die Strukturen der Jugendarbeit zu unterstützen. 

Jugendvollversammlungen in Corona-Zeiten

Was geht und wie?

Mehr erfahren
Dass Corona vor der Jugendarbeit in der JDAV nicht Halt macht, wissen wir alle. Viele Sektionsjugenden hatten den Plan, die im Frühjahr ausgefallenen Jugendvollversammlungen im Herbst nachzuholen. Die Pandemie-Entwicklung inkl. des Teillockdowns machen eine Durchführung als Präsenzveranstaltung erneut sehr schwierig bzw. unmöglich. Da stellen sich u.a. folgende Fragen: Kann eine Jugendvollversammlung auch digital statt finden? Kann die Jugendvollversammlung ausfallen, obwohl in der Mustersektionsjugendordnung die verpflichtende jährliche Durchfühung verankert ist? Was passiert, wenn die JVV nicht stattfinden kann?  

„Die uns umgebenden, unsichtbaren, aber um so mehr fühlbaren Ghettomauern.“

Antisemitismus im Alpenverein

Mehr erfahren

JDAV Earthrise Weste

Ab sofort im DAV-Shop erhältlich

Mehr erfahren
Über ein Jahr ist das Ende der JDAV Daunensammelaktion „DownUpCycling“ schon her. Seitdem haben die eingesendeten Jacken, Schlafsäcke, Kissen und Oberbetten einen komplexen Weg zurückgelegt. Im Ergebnis konnten aus den fast drei Tonnen Altprodukten 126 kg hochwertige Daune zur Weiternutzung für anspruchsvolle Bergsportbekleidung gewonnen werden. Unser Ausrüstungspartner Mountain Equipment, mit dem wir auch das Projekt umgesetzt haben, hat aus dem flauschigen Naturprodukt rund 1200 JDAV Earthrise-Westen produziert. 

Weitere Inhalte laden