jdav-logo-template 120x50

Bozen

Heute
Überwiegend sonnig
17 °C
Bergwetter

Hüttensuche

Hüttensuche

DAV-Fels-Info

 

Nachhaltigkeitstagung 2021 von DAV und JDAV

7.-8. Mai, digital

Mehr erfahren

Aktualisierte Auflage des Flyers "Sexualisierte Gewalt: Nicht mit mir!"

Jetzt im DAV-Shop bestellbar

Mehr erfahren

Sportvereine sind „Immaterielles Kulturerbe“ der UNESCO

Mehr erfahren
2021 nimmt die UNESCO die „Gemeinwohlorientierte Sportvereinskultur” in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes auf. Endlich, möchte man sagen, denn die rund 90.000 Sportvereine in Deutschland leisten mit generationenübergreifenden Angeboten, bürgerschaftlichem Engagement, lokalen Identifikationsmöglichkeiten und sozialen Interaktionen einen wichtigen Beitrag zum Zusammenhalt der Gesellschaft. Der DOSB hatte die Bewerbung 2017 auf den Weg gebracht. Mit der Auszeichnung als „Immaterielles Kulturerbe“ wird auch die Arbeit der rund acht Millionen ehrenamtlichen Menschen gewürdigt, ohne die das Vereinswesen in seiner bekannten Form kaum möglich wäre. Bei der Bewerbung wurden jedoch auch kritische Faktoren wie Leistungsdruck und Doping offen thematisiert, ein Thema, dem die Sportvereine einen hohen Stellenwert einräumen. Eine Auszeichnungsveranstaltung soll entsprechend der gesundheitspolitischen Lage Mitte bis Ende 2021 stattfinden. 

Generationengerechtigkeit braucht fossilfreie Finanzen

JDAV schließt sich "Bündnis der Generationen" an

Mehr erfahren
Die JDAV unterschreibt den Offenen Brief „Generationengerechtigkeit braucht fossilfreie Finanzen“ und schließt sich damit dem „Bündnis der Generationen“ an. Dies hat der Bundesjugendleitertag 2020 mit großer Mehrheit beschlossen. Sichtbar wird die Unterstützung durch das JDAV Logo auf der Seite von Fossil Free Berlin.  

355.781 JDAV Mitglieder

Trotz Corona leichter Zuwachs in 2020

Mehr erfahren
Neugierig sind wir in jedem Jahr, wenn die Kolleg*innen aus der Mitgliederverwaltung die Mitgliederentwicklung des vergangenen Jahres auswerten und die Zahlen bereitstellen. Dieses Mal stellt sich uns die Frage: Hat Corona was verändert? Die Antwort: ja und nein.   Ja, denn es sind nicht alle Altersgruppen im ähnlichen Verhältnis gewachsen. Bei den Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren waren die Zahlen rückläufig. Zwar in einem eigentlich vernachlässigbaren Prozentsatz von 0,6%. Aber für uns doch ungewohnt.   Nein, denn auch in 2020 haben wir einen Zuwachs bei den JDAV Mitgliedern zu verzeichnen. Dieser fällt zwar deutlich kleiner aus als in den vergangenen Jahren, aber im Vergleich zu anderen (großen) Jugendverbänden und Vereinen können wir uns über ein Wachstum freuen. Diese Entwicklung bestätigt den hohen Stellenwert der JDAV und zeigt, dass die Angebote im Alpenverein und der JDAV auch für junge Menschen attraktiv sind.   (Von den) 355.781 Personen sind rund 46,5 % weiblich machen rund 25,7 % der Gesamtmitglieder des DAV aus sind 213.149 Menschen unter 18 Jahre alt   Weitere Zahlen rund um den DAV gibt es online.   

Neue Fortbildung: Trailrunning

Jetzt anmelden für den 21. bis 23. Mai 2021

Mehr erfahren

Vernetzen und Austauschen für Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen

JDAV Kaminrunden im April 2021

Mehr erfahren
Im ersten Quartal 2021 bieten wir für Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen an zwei Abenden im Monat digitale Kaminrunden zu verschiedenen Themen an. Bei den Kaminrunden stehen austauschen und vernetzen im Mittelpunkt. Am 14. Januar haben alle aktiven Jugendleiter*innen und amtierenden Jugendreferent*innen eine E-Mail mit weiteren Details erhalten. 

(J)DAV Bundesgeschäftsstelle in München

neues Zuhause seit Mitte Februar 2021

Mehr erfahren

QUEERFELDEIN - die zweite JDAV Veranstaltung für LGBTQ*-Jugendliche

Jetzt anmelden und dabei sein!

Mehr erfahren
Du bist lesbisch, bi, schwul, trans*, definierst dich als queer oder bist dir noch nicht sicher und hast Lust gemeinsam mit anderen jungen Menschen in die Berge zu gehen? Dann bist du bei „Queerfeldein“, dem LGBTQ*-Wochenende der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV), genau richtig. Dieses findet zum zweiten Mal vom 11. bis 13. Juni 2021 in der Jugendbildungsstätte Hindelang statt. Hier kannst du zusammen mit anderen LGBTQ*-Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein aktives Bergwochenende verbringen. Neben Klettern, Wandern und Mountainbiken steht das gegenseitige Kennenlernen und Vernetzen im Mittelpunkt. Dabei möchten wir auch gemeinsam überlegen, wie wir die JDAV vielfältiger, bunter und offener gestalten können. Selbstverständlich werden alle Anmeldungen vertraulich behandelt. LGBTQ* ist die internationale Abkürzung für lesbian, gay, bisexuell, trans* und queer. 

Grundsätzlich skeptisch

JDAV Position zum E-Mountainbike

Mehr erfahren

Unsere Jubi ist klimaneutral!

zertifiziert im Dezember 2020

Mehr erfahren
Die JDAV hat sich im Herbst 2019 im Positionspapier Nachhaltigkeit unter anderem dazu verpflichtet, die negativen Effekte unseres Handelns auf Mensch und Natur zu reduzieren. In diesem Zusammenhang freuen wir uns, dass unsere Jubi Hindelang jetzt als 100% klimaneutral zertifiziert wurde. Neben den umgesetzten Maßnahmen im Jubi-Betrieb leisten wir aktuell dazu auch Kompensationszahlungen. Da nachhaltiges Handeln und eine weitere Reduktion unserer Emissionen auf dem Weg zu einer klimagerechteren Zukunft für uns allerhöchste Priorität haben, werden wir hier nicht stehen bleiben, sondern uns durch umfangreiche Maßnahmen weiter verbessern. In diesem Artikel möchten wir euch über unsere Ziele & Visionen, die Bilanzierung und darauf folgende Kompensation der CO₂-Emissionen, unsere Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz und unsere Verankerung in den Bildungsangeboten informieren. 

CYR Weekend-Report

im Winter: wöchentlicher Wetter- und Schneebericht

Mehr erfahren

Bedürfnisse junger Menschen endlich ernst nehmen!

JDAV Positionspapier

Mehr erfahren

du! - Die Imagebroschüre der JDAV

Mehr erfahren
Die Imagebroschüre der JDAV „du!“ zeigt, wie vielfältig die JDAV ist, welche Möglichkeiten sie bietet und wie man/frau sich einbringen kann. Natürlich gibt „du!“ auch einen Überblick, wie und wo wir bundesweit zu erreichen sind.   Auf der Rückseite ist auch ein Feld für individuelle Eindrucke durch Sektionen vorhanden. "du" kann über den Sektionszugang im DAV-Shop (www.dav-shop.de) kostenfrei bestellt werden. Wer vorab schon mal gucken möchte, die Datei steht unten zum Download zur Verfügung. 

Weitere Inhalte laden