jdav-logo-template

Begegnen und Bewegen

JDAV Veranstaltungen 2022

Mehr erfahren
Raus aus dem Winterschlaf und rein in den Frühling und in den Sommer! Im Jahr 2022 warten viele tolle Veranstaltungen auf euch. Denn eins ist klar: Dieses Jahr wollen wir uns wieder mehr begegnen und bewegen. In diesem Sinne hat die JDAV eine bunte Palette an Angeboten geplant. Sie reicht von Freizeiten über ein MTB Festival bis hin zu spannenden Wochenenden, an denen ihr unter anderem eure persönlichen Kompetenzen im Ehrenamt weiter entwickeln könnt.   Die Veranstaltungen richten sich vor allem an DAV Mitglieder unter 27 Jahren und an JDAV Funktionsträger*innen. Es sind aber auch einige dabei, bei denen eine Mitgliedschaft im DAV nicht nötig ist. Außerdem können sich Interessierte aus ganz Deutschland anmelden und dann untereinander vernetzen.   Hier findest du das Programm im Überblick. Davon klingt etwas richtig gut? Dann klickt auf die Links und ihr kommt direkt zu mehr Informationen und zur Anmeldung des jeweiligen Angebots. Queerfeldein: 05. – 07. August 2022  in der  Jubi Hindelang MTB Festival: 11. – 14. August 2022 in Treuchtlingen Klettercamp für Mädels*: 31. August – 4. September 2022 im Ebinger Haus / Donautal Gemeinsam die Zukunft gestalten – Barcamp der JDAV: 04. – 05. November 2022 in Mittel- / Norddeutschland KOMPASS - Orientierung und Kompetenz im Ehrenamt: diverse Veranstaltungen über das Jahr 2022 als Wochenend-Workshops und knackige digitale Abend-Veranstaltungen  

KOMPASS - Orientierung und Kompetenz im Ehrenamt

Einladung zu Live- und Online-Veranstaltungen

Mehr erfahren
Jugendreferent*innen und Landesjugendleitungen: Dass ihr euch ehrenamtlich engagiert, ist spitze! Damit ihr euch für eure Ämter und Aufgaben sicher und gut gerüstet fühlt, haben wir das Veranstaltungsprogramm KOMPASS weiterentwickelt, um euch in euren verantwortungsvollen Aufgaben zu unterstützen. Es gibt kurze knackige digitale Abend-Veranstaltungen wie Stammtische mit Schwerpunkten und mit Expert*innen Wochenend-Workshops (schau unten) zum persönlichen Vertiefen und Anwenden. Die Live-Workshops werden 2022 als Fortbildungen für Jugendleiter*innen anerkannt. So erhältst du fachliche, methodische und personale Fähigkeiten.   Du hast Wünsche oder Ideen für weitere Themen, die wir anbieten sollen? Schreib gerne an jdav(at)alpenverein.de. 

Vernetzen und Austauschen für Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen

JDAV Kaminrunden - Themenaussicht

Mehr erfahren
Seit dem ersten Quartal 2021 bieten wir für Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen mindestes ein Mal im Monat digitale Kaminrunden zu verschiedenen Themen an. Bei den Kaminrunden stehen austauschen und vernetzen im Mittelpunkt. Die Kaminrunden erfreuen sich großer Beliebtheit. Diesen Artikel hier aktualisieren wir regelmäßig mit neuen Themen und Terminen. Immer wieder reinklicken lohnt sich.   Gerne könnt ihr eure Themenwünsche an jdav[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de schicken. Wir versuchen diese bei der Planung zu berücksichtigen.   

Du willst mitmachen? Wohin mit deiner Idee?

Übersicht zu den Möglichkeiten

Mehr erfahren
Du hast eine Idee und möchtest diese in der JDAV Welt platzieren? Du hast ein Anliegen und findest, dass es wichtig ist, dieses mit anderen JDAVler*innen zu diskutieren? Du willst dich beteiligen? Wir freuen uns über dein Engagement! Mit diesem Artikel geben wir dir einen Überblick, wer die richtigen Ansprechpersonen sind und welche Möglichkeiten du hast. 

Jugendarbeit während Corona

Rechtliches, Anregungen, Unterstützung

Mehr erfahren

Wie wird man Jugendleiter*in?

JDAV Jugendleiter*innen-Schulungen

Mehr erfahren
Du bist gerne mit anderen unterwegs und möchtest Verantwortung übernehmen? Du willst dich in der JDAV engagieren und hast Lust eine Kinder- oder Jugendgruppe zu leiten? Du bist offen für neue Blickwinkel? Dann mach eine Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in! Wir wollen, dass du nach der Grundausbildung bergsportliche und andere Aktivitäten mit der Gruppe verantwortungsvoll leiten kannst. Wie und wo wir während der Woche hauptsächlich aktiv sind, hängt vom Aktionsfeld ab. Du kannst zwischen folgenden Aktionsfeldern der Grundausbildung wählen: Natur. Berg. Erlebnis. Fels. Klettern. Natur. Stadt. Klettern. Natur. Mountain. Bike. Natur. Berg. Skitour. Erlebnis. Berg. Schneeschuh. Erlebnis. Egal wo deine Interessen liegen und wozu du bereits Vorkenntnisse mitbringst: es ist für jede*n etwas dabei! Bei der Wahl des Aktionsfeldes solltest du gut überlegen, ob du die ausgeschriebenen Voraussetzungen erfüllst, damit wir gemeinsam unterwegs sein können. Die Grundausbildung ist erst der Anfang. Danach steht dir das gesamte Schulungsangebot der JDAV offen. Was du später mit deiner Jugendgruppe machst, hängt also nicht vom Aktionsfeld der Jugendleiter*innen-Grundausbildung ab.   Genauere Informationen zu den einzelnen Aktionsfeldern, Terminen und Voraussetzungen bekommst du hier: https://schulungen.jdav.de/category.aspx?id=10000357 

Informiert sein über die Arbeit auf Bundesebene

Protokolle von Bundesjugendleitung und Bundesjugendausschuss

Mehr erfahren
Die Bundesjugendleitung und der Bundesjugendausschuss haben in diesem Frühjahr beschlossen, die Beschlussprotokolle ihrer Sitzungen im Rahmen des Handbuchs für Jugendreferent*innen zu veröffentlichen.   So wollen wir dafür sorgen, dass alle Jugendleiter*innen und Jugendreferent*innen die Möglichkeit haben, sich über laufende Themen und Entscheidungen zu informieren. Wir hoffen, dass die Jugendreferent*innen mit Zugang zum JDAV Basislager ihren interessierten Jugendleiter*innen diese Beschlussprotokolle zur Verfügung stellen. 

Ehrenamtsnachweis

Kompetenzbeschreibungen

Mehr erfahren
Eine ehrenamtliche Tätigkeit sowie die in diesem Ehrenamt erworbenen Kompetenzen können in sog. Kompetenz-, Qualifikations- bzw. Ehrenamtsnachweisen beschrieben werden. Ehrenamtsnachweise sind mittlerweile eine gängige und zeitgemäße Form der Anerkennung. Untersuchungen belegen, dass vor allem bei Jüngeren traditionelle Anerkennungen wie „Orden und Ehrenzeichen“ deutlich weniger zählen als bei Älteren. Nützlicher für diesen Personenkreis sind Kompetenz- und Engagementnachweise, die bei Bewerbungen beigelegt werden können. Das Gelernte zu bescheinigen, eröffnet jungen Menschen neue Wege im Beruf; damit werden die Ehrenamtlichen direkt unterstützt. 

Aufgabenbeschreibungen für Ehrenämter

Das gibt es zu tun in der JDAV

Mehr erfahren
Ehrenamtliches Engagement in der JDAV ist ganz einfach. Es gibt unterschiedliche Ebenen, in denen ihr aktiv werden könnt.   Sektionsebene: Jugendleiter*innen und Jugendreferent*in   Landesebene: Mitglied der Landesjugendleitungen, projekt- oder veranstaltungsbezogene Mitarbeit   Bundesebene: Mitglied der Bundesjugendleitung, projekt- oder veranstaltungsbezogene Mitarbeit 

Die Bundesgeschäftsstelle

JDAV Telekolleg

Mehr erfahren
Günther spricht über seine hauptberuflichen Kollegen

Der Bundesjugendausschuss

JDAV Telekolleg

Mehr erfahren
Günther ist auch hier nicht um Infos verlegen.

Die Bundesjugendleitung

JDAV Telekolleg

Mehr erfahren
4. Folge im JDAV Telekolleg mit Günther

Der Bundesjugendleitertag

JDAV Telekolleg

Mehr erfahren
Günther live aus Tübingen

Die JDAV Landesverbände/Die Landesjugendleitung

JDAV Telekolleg

Mehr erfahren
Eine neue Folge im JDAV Telekolleg mit Günther Geissler.

Der Jugendreferent/Die Jugendreferentin

JDAV Telekolleg

Mehr erfahren
erklärt heute Günther Geissler im JDAV Telekolleg.

Goldener Jugendleiter*innenausweis

JDAV Ehrenamtspreis

Mehr erfahren
Der Goldene Jugendleiter*innenausweis ist eine Auszeichnung der Bundesjugendleitung an Personen, die sich besonders in und für die JDAV engagiert haben und es zum Teil auch immer noch machen.   Seit 2011 in Leipzig wird dieser goldene Ausweis alle zwei Jahre zum Bundesjugendleitertag vergeben.   Hier stellen wir euch alle bisherigen Preisträger*innen vor und sagen noch einmal HERZLICHEN DANK FÜR EUER ENGAGEMENT: 

Weitere Inhalte laden