Sticker-jdavRegenbogen JDAV-Methodenbox

Wie anmelden? Eine Anleitung in 6 Schritten

Mehr erfahren
Egal ob Grundausbildung, Fortbildung oder Aufbaumodul: Diese Anleitung weist dir den optimalen Weg zu deiner Anmeldung.   Online-Buchungsstart für das 2021er-Schulungsprogramm war am 4. November.   Natürlich kannst du dich auch ohne Online-Reservierung anmelden, allerdings kann es bei der Bearbeitung zu Verzögerungen kommen, sodass im schlimmsten Fall deine Wunsch-Schulung dann schon voll ist. 

Jugendleiter*innen-Grundausbildung - Natur. "?". Erlebnis.

Jugendleiter*innen-Schulung JDAV

Mehr erfahren
Du bist gerne mit anderen unterwegs und möchtest Verantwortung übernehmen? Du willst dich in der JDAV engagieren und hast Lust eine Kinder- oder Jugendgruppe zu leiten? Du bist offen für neue Blickwinkel?   Dann mach eine Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in! Wir wollen, dass du nach der Grundausbildung bergsportliche und andere Aktivitäten mit der Gruppe verantwortungsvoll leiten kannst.   Das zentrale Merkmal dieser zweigeteilten Grundausbildung ist, dass wir den zweiten Teil wie eine reale Jugendgruppenausfahrt gemeinsam mit allen Teilnehmenden im ersten, digitalen Teil planen und durchführen. Das Aktionsfeld und der Ort stehen noch nicht abschließend fest, dafür steht auch das Fragezeichen in der Überschrift. Beide offenen Fragen werden wir im Planungs- und Entscheidungsprozess auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Gruppe anpassen. Diese Grundausbildung ist besonders intensiv, da auch alle Planungsaufgaben zwischen den beiden Kursteilen durch uns als Gruppe erledigt werden müssen. Du darfst dich also hier mit viel Engagement einbringen und auch Verantwortung für die Gruppe übernehmen.   Die Wahl der Aktionsfeldes wird im digitalen Teil entschieden, es sind folgende Aktionsfelder denkbar: "Stadt. Klettern. Natur.", "Natur. Berg. Erlebnis.", oder "Fels. Klettern. Natur.".   Die Grundausbildung ist erst der Anfang. Danach steht dir das gesamte Schulungsangebot der JDAV offen. Was du später mit deiner Jugendgruppe machst, hängt also nicht vom Aktionsfeld der Jugendleiter*innen-Grundausbildung ab. 

Jugendleiter*innen-Grundausbildung - Berg. Skitour. Erlebnis.

Jugendleiter*innen-Schulung JDAV

Mehr erfahren
Du bist gerne mit anderen unterwegs und möchtest Verantwortung übernehmen? Du willst dich in der JDAV engagieren und hast Lust eine Kinder- oder Jugendgruppe zu leiten? Du bist offen für neue Blickwinkel?   Dann mach eine Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in! Wir wollen, dass du nach der Grundausbildung bergsportliche und andere Aktivitäten mit der Gruppe verantwortungsvoll leiten kannst.   Im Aktionsfeld "Berg. Skitour. Erlebnis." sind wir eine Woche in der winterlichen Bergwelt unterwegs. Wir wollen gemeinsam auf Ski- bzw. Snowboardtouren gehen, machen erlebnispädagogische Spiele und Aktionen und gehen vielleicht auch mal Sportklettern in der Halle oder Biwakieren. Bei der Wahl des Aktionsfeldes solltest du gut überlegen, ob du die ausgeschriebenen Voraussetzungen erfüllst, damit wir gemeinsam unterwegs sein können.   Die Grundausbildung ist erst der Anfang. Danach steht dir das gesamte Schulungsangebot der JDAV offen. Was du später mit deiner Jugendgruppe machst, hängt also nicht vom Aktionsfeld der Jugendleiter*innen-Grundausbildung ab. 

ZQ Jugendarbeit

Jugendleiter*innen Schulung JDAV

Mehr erfahren
Die Zusatzqualifikation ist eine verkürzte Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in der JDAV. Sie richtet sich an alle Trainer*innen (außer Klettersport), die Kinder- und Jugendgruppen begleiten. Die eigenen Leitungserfahrungen hinsichtlich dieser jugendpädagogischen Themen zu reflektieren ist die Zielsetzung dieser Zusatzqualifikation. Somit baut sie auf dem Vorwissen als Trainer*in auf und verknüpft es mit pädagogischen Grundlagen der Jugendgruppenarbeit. 

Jugendleiter*innen-Grundausbildung - Stadt. Klettern. Natur.

Jugendleiter*innen-Schulung JDAV

Mehr erfahren
Du bist gerne mit anderen unterwegs und möchtest Verantwortung übernehmen? Du willst dich in der JDAV engagieren und hast Lust eine Kinder- oder Jugendgruppe zu leiten? Du bist offen für neue Blickwinkel?   Dann mach eine Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in! Wir wollen, dass du nach der Grundausbildung bergsportliche und andere Aktivitäten mit der Gruppe verantwortungsvoll leiten kannst.   Im Aktionsfeld "Stadt. Klettern. Natur." sind wir eine Woche im städtischen Raum und naturnahen Umfeld unterwegs. Wir wollen gemeinsam an künstlichen Kletteranlagen klettern, machen erlebnispädagogische Spiele und Aktionen mit Naturerlebnissen und sind vielleicht auch mal beim Sportklettern am Fels oder beim Biwakieren. Bei der Wahl des Aktionsfeldes solltest du gut überlegen, ob du die ausgeschriebenen Voraussetzungen erfüllst, damit wir gemeinsam unterwegs sein können.   Die Grundausbildung ist erst der Anfang. Danach steht dir das gesamte Schulungsangebot der JDAV offen. Was du später mit deiner Jugendgruppe machst, hängt also nicht vom Aktionsfeld der Jugendleiter*innen-Grundausbildung ab. 

Jugendleiter*innen-Grundausbildung - Mountain. Bike. Natur.

Jugendleiter*innen-Schulung JDAV

Mehr erfahren
Du bist gerne mit anderen unterwegs und möchtest Verantwortung übernehmen? Du willst dich in der JDAV engagieren und hast Lust eine Kinder- oder Jugendgruppe zu leiten? Du bist offen für neue Blickwinkel?   Dann mach eine Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in! Wir wollen, dass du nach der Grundausbildung bergsportliche und andere Aktivitäten mit der Gruppe verantwortungsvoll leiten kannst.   Im Aktionsfeld "Mountain. Bike. Natur." sind wir eine Woche in der sommerlichen Bergwelt unterwegs. Wir wollen gemeinsam mountainbiken, machen erlebnispädagogische Spiele und Aktionen mit und ohne Bike und gehen vielleicht auch mal Biwakieren, Sportklettern oder machen Bachbettbegehungen. Bei der Wahl des Aktionsfeldes solltest du gut überlegen, ob du die ausgeschriebenen Voraussetzungen erfüllst, damit wir gemeinsam unterwegs sein können.   Die Grundausbildung ist erst der Anfang. Danach steht dir das gesamte Schulungsangebot der JDAV offen. Was du später mit deiner Jugendgruppe machst, hängt also nicht vom Aktionsfeld der Jugendleiter*innen-Grundausbildung ab. 

Jugendleiter*innen-Grundausbildung - Fels. Klettern. Natur.

Jugendleiter*innen-Schulung JDAV

Mehr erfahren
Du bist gerne mit anderen unterwegs und möchtest Verantwortung übernehmen? Du willst dich in der JDAV engagieren und hast Lust eine Kinder- oder Jugendgruppe zu leiten? Du bist offen für neue Blickwinkel?   Dann mach eine Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in! Wir wollen, dass du nach der Grundausbildung bergsportliche und andere Aktivitäten mit der Gruppe verantwortungsvoll leiten kannst.   Im Aktionsfeld "Fels. Klettern. Natur." sind wir eine Woche an den Felsen unterwegs. Wir wollen gemeinsam Sportklettern gehen (eventuell auch mal in der Halle), machen erlebnispädagogische Spiele und Aktionen und auch andere Unternehmungen in der Natur (abseits der Wege). Bei der Wahl des Aktionsfeldes solltest du gut überlegen, ob du die ausgeschriebenen Voraussetzungen erfüllst, damit wir gemeinsam unterwegs sein können.   Die Grundausbildung ist erst der Anfang. Danach steht dir das gesamte Schulungsangebot der JDAV offen. Was du später mit deiner Jugendgruppe machst, hängt also nicht vom Aktionsfeld der Jugendleiter*innen-Grundausbildung ab. 

Jugendleiter*innen-Grundausbildung - Natur. Berg. Erlebnis.

Jugendleiter*innen-Schulung JDAV

Mehr erfahren
Du bist gerne mit anderen unterwegs und möchtest Verantwortung übernehmen? Du willst dich in der JDAV engagieren und hast Lust eine Kinder- oder Jugendgruppe zu leiten? Du bist offen für neue Blickwinkel?   Dann mach eine Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in! Wir wollen, dass du nach der Grundausbildung bergsportliche und andere Aktivitäten mit der Gruppe verantwortungsvoll leiten kannst.   Im Aktionsfeld "Natur. Berg. Erlebnis." sind wir eine Woche in der sommerlichen beziehungsweise herbstlichen Bergwelt unterwegs. Wir gehen Wandern, machen erlebnispädagogische Spiele und Aktionen und probieren auch andere Aktivitäten aus wie zum Beispiel Biwakieren, Bachbettbegehungen oder gehen mal Sportklettern am Fels oder in der Halle.   Bei der Wahl des Aktionsfeldes solltest du gut überlegen, ob du die ausgeschriebenen Voraussetzungen erfüllst, damit wir gemeinsam unterwegs sein können.   Die Grundausbildung ist erst der Anfang. Danach steht dir das gesamte Schulungsangebot der JDAV offen. Was du später mit deiner Jugendgruppe machst, hängt also nicht vom Aktionsfeld der Jugendleiter*innen-Grundausbildung ab. 

Jugendleiter*innen-Grundausbildung - Berg. Schneeschuh. Erlebnis.

Jugendleiter*innen-Schulung JDAV

Mehr erfahren
Du bist gerne mit anderen unterwegs und möchtest Verantwortung übernehmen? Du willst dich in der JDAV engagieren und hast Lust eine Kinder- oder Jugendgruppe zu leiten? Du bist offen für neue Blickwinkel?   Dann mach eine Ausbildung zur*zum Jugendleiter*in! Wir wollen, dass du nach der Grundausbildung bergsportliche und andere Aktivitäten mit der Gruppe verantwortungsvoll leiten kannst.   Im Aktionsfeld "Berg. Schneeschuh. Erlebnis." sind wir eine Woche in der winterlichen Bergwelt unterwegs. Wir wollen gemeinsam auf Schneeschuhtouren gehen, machen erlebnispädagogische Spiele und Aktionen und gehen vielleicht auch mal Sportklettern in der Halle oder Biwakieren. Bei der Wahl des Aktionsfeldes solltest du gut überlegen, ob du die ausgeschriebenen Voraussetzungen erfüllst, damit wir gemeinsam unterwegs sein können.   Die Grundausbildung ist erst der Anfang. Danach steht dir das gesamte Schulungsangebot der JDAV offen. Was du später mit deiner Jugendgruppe machst, hängt also nicht vom Aktionsfeld der Jugendleiter*innen-Grundausbildung ab. 

ZQ Jugendtraining

Jugendleiter*innen Schulung JDAV

Mehr erfahren
Die Zusatzqualifikation ist eine verkürzte Ausbildung zur*zum Jugendleiter* der JDAV und richtet sich an alle Trainer*innen des Klettersports, die Kinder- und Jugendklettergruppen begleiten. Die ZQ baut auf diesem Vorwissen auf und verknüpft es mit jugendgerechten Trainingsmethoden und einem ganzheitlichen Leistungsbegriff einerseits und pädagogischen Grundlagen der Jugendgruppenarbeit andererseits. 

Weitere Inhalte laden