jdav-logo-160px

Jugendreferenten-Tagung: Beschreibung der Foren

Bei den Foren steht die Wissensvermittlung im Vordergrund. Dabei kommt der Austausch untereinander auch nicht zu kurz. Hier stellen wir euch die Themen schon mal vor. Ausführliches dann natürlich noch vor Ort.

 

Aus den fünf Themen könnt ihr euch drei aussuchen, an denen ihr teilnehmen wollt. Alle Themen werden drei Mal angeboten.

Festlegen müsst ihr euch auch erst in Würzburg, eine Vorab-Anmeldung ist nicht notwendig und auch nicht möglich.


 

 

Mustersektionsjugendordnung – Gestaltung einer Jugendvollversammlung

Die Jugendvollversammlung ist für die meisten von uns etwas völlig Neues.

 

Als Jugendreferent*innen seid ihr diejenigen, die wissen sollten, wie vielfältig und kreativ eine Jugendvollversammlung gestaltet werden kann.

In diesem Forum habt ihr die Möglichkeit eure Ideen und bisherigen Erfahrungen zu dem Thema mit anderen Jugendreferent*innen auszutauschen.

Außerdem wird es die Möglichkeit geben Fragen zur Organisation und Durchführung zu klären, damit ihr möglichst gut auf die Umsetzung der Jugendvollversammlung in eurer eigenen Sektion vorbereitet seid.

 

Referent*innen: Sunnyi Mews (Bundesjugendleiterin), Florian "Floppy" Schmid

 

Jugendleiter*innen – wen wann wofür einsetzen und wie qualifizieren?

Rund um die Aus- und Fortbildung von Jugendleiter*innen stellen sich viele Fragen:

  • Welche Voraussetzungen müssen für die Teilnahme an einer Grundausbildung erfüllt sein?
  • Was muss ich bei der Dokumentation der Ausbildungen und Tätigkeiten der Jugendleiter*innen beachten?
  • Und wen sollte ich eigentlich wann wofür einsetzen?

 

Mit diesen Fragen wollen wir uns beschäftigen und dabei auch auf Parallelen und Unterschiede zwischen Grundausbildungen, Aufbaumodulen und Fortbildungen eingehen. Besondere Relevanz erhalten diese Fragen, weil die Grundausbildung im Moment überarbeitet wird und zukünftig die fachsportliche Qualifikation eine andere Rolle erhält.

 

Referent*innen: Johanna Niermann (stellv. Bundesjugendleiterin "Bildung"), Andi Geiß (Bildungsreferent JDAV Bayern)

 

Orientierung im Dschungel der Jugendreferenten-Tätigkeit

Du als Jugendreferent*in bist der Schlüssel für eine erfolgreiche Jugendarbeit in der Sektion.

 

Ein spannendes aber auch komplexes Tätigkeitsgebiet. Deshalb bieten wir dir in diesem Forum Orientierung in dem Dschungel der vielfältigen Aufgaben.

Nutze die Möglichkeiten, um Neues zu erfahren, Bekanntes aufzufrischen, deine Fragen los zu werden und dich mit den anderen Jugendreferent*innen auszutauschen.

 

Referent*innen: Anne Seyboth (Landesjugendleiterin JDAV Sachsen), Britta Zwiehoff (Ressort Jugend)

 

Konflikte konstruktiv lösen

Die Arbeit in den Sektionen ist selten "konfliktfrei". Begrenzte Ressourcen, unterschiedliche Sichtweisen und Interessen fordern die Jugendreferent*innen in ihrer Rolle als Mensch, Verantwortliche oder Vermittler*innen.

 

Der Workshop soll ein Bewusstsein für unterschiedliche Konfliktarten und Möglichkeiten des positiven Umgangs mit ihnen schaffen. Eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten in Konfliktsituationen, das Erkennen und der Umgang mit Mustern, sowie eine wertschätzende Grundhaltung sollen angestoßen und so mögliche "Lösungswege" aufgezeigt werden.

 

Referent*innen: Meik Dieckhoff, Kathrin Weber (stellv. Bundesjugendleiterin)

 

Ehrenamt unter Druck – Personalentwicklung in der Sektion

Volle Wartelisten für die Jugendgruppen und leere bei der Ausbildung zum*zur Jugendleiter*in! Kaum ausgebildet, schon sind alle wieder weg! Wie kann man dies ändern?

Was setzt Ehrenamtliche unter Druck? Was benötigen Ehrenamtliche für ihre Arbeit? Welche Rolle habe ich als Jugendreferent*in?

Über diese und weitere Fragen werden wir diskutieren und Antworten finden.

 

Referent*innen: Astrid Indefrey (stellv. Landesjugendleiterin JDAV Bayern, Mitglied Projektgruppe Ehrenamt), Julian Robertz (Mitglied Projektgruppe Ehrenamt)