jdav-logo-160px

Optimale Vorbereitung dank Onlineangeboten

Nach der Saison ist vor der Saison

Langsam, aber sicher geht die Sommerbergsaison 2020 ihrem Ende entgegen. Um die Zeit bis zur Wintersaison optimal zu nutzen, haben wir für dich interessante Onlineangebote zusammengestellt. Damit hast du die Möglichkeit, auch bei schmuddeligem Herbstwetter die eigene Fitness zu erhalten und etwas Gutes für deine Gesundheit zu tun.

 

Digitale Prävention liegt derzeit voll im Trend. Unser Gesundheitspartner, die AOK Bayern, hat zusammen mit CyberConcept digitale Angebote bereitgestellt. Sie bringen dir, deiner Familie und deinen Freund*innen viel Spaß und Bewegung nach Hause.

 

 

#CYBERFITNESS – Online-Fitnessclub für alle

Weil Fitness und Bewegung gut für die Seele und das Immunsystem sind, bietet CYBERFITNESS bis Ende des Jahres 2020 eine große Auswahl an Online- und Livekursen für das heimische Training an – kostenfrei. Damit trainierst du deinen ganzen Körper auf Kraft und Ausdauer und machst dich fit für die „weiße Saison“!

CYBERFITNESS bietet eine große Vielfalt an hochwertigen Fitnesskursen – darunter Bauch-Beine-Po-Training, Pilates, Core Work, Total-Body-Work-out, Crossing, Bodyshaping, Rücken-fit, Stretching, Dance, Jumping, Kamibo, EMS, Slashpipe, Pump, Cycling, Rudern oder Yoga. Mehrmals die Woche finden auch Livekurse zum Mitmachen statt.

  • 15 Themenwelten und 30 Trainer*innen:
    Egal ob du deinen Lieblingssport machen möchtest oder einfach mal etwas Neues probieren willst – bei CYBERFITNESS findest du das richtige Angebot!
  • Hunderte von Topkursen: Bei CYBERFITNESS kannst du aus Hunderten von Kursen das Training wählen, das zu dir passt. Die Kurse sind in jeweils drei Schwierigkeitsstufen wählbar. Dabei entscheidest du, ob du nur eine kurze 30-Minuten-Session oder ein umfassendes Training von über einer Stunde machen möchtest.
  • Livekurse für zu Hause: Dreimal wöchentlich finden Livekurse statt, mit tausenden Teilnehmer*innen, Livechat und DJ. Das muss man erlebt haben!
  • Gratistraining mit Gutscheincode: Dazu musst du nur den AOK-Aktionsgutscheincode „aokbayernhome“ auf der Webseite von CYBERFITNESS eingeben und dich registrieren. Bitte beachte: Bist du noch keine 18 Jahre alt, ist die Anmeldung eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Bist du volljährig, kannst du dich selbst anmelden. Es sind keine Bankdaten einzugeben. Das Angebot gilt bis zum 31. Dezember 2020 und beinhaltet keine automatische Verlängerung. Eine Kündigung ist nicht notwendig.
 

CYBERPRÄVENTION – Onlinepräventionskurse

Neben Angeboten zur Bewegung und Entspannung ermöglicht dir die AOK Bayern außerdem noch fünf zertifizierte Onlinepräventionskurse – für Versicherte der AOK Bayern komplett kostenfrei:

  • Yoga für Einsteiger*innen
  • Rücken-Coaching
  • Erfolgreich abnehmen
  • Ernährung und Vielfalt
  • Diabetes-Prävention

Die Teilnahme an diesen Angeboten ist ab 18 Jahren möglich und jeweils auf acht bis neun Wochen angelegt. Die Teilnehmer*innen haben insgesamt 16 Wochen Zeit, um einen Kurs erfolgreich zu beenden. In dieser Zeit müssen – je nach Kurs – bestimmte vorgeschriebene Module absolviert werden. Wann du dies (innerhalb der Gesamtkursdauer) jeweils genau machst, bleibt dir selbst überlassen. Zwischendurch helfen Erinnerungen per E-Mail beim Durchhalten, und nach dem Abschluss eines Kurses gibt es ein Zertifikat für die Teilnahme.

Weitere Informationen gibt es online. Dort findest du auch den Link zur Anmeldung.

Wir wünschen dir viel Vergnügen mit den Angeboten der AOK Bayern und eine gesunde und aktive Zeit!

 

Boulder- und Kletterhallen bieten Abwechslung

Für mehr "Bergfeeling" in der Schmuddelzeit sorgen Kletter- und Boulderhallen. Ob sportliche Einheiten oder entspanntes Routenklettern und Problemlösen, jede*r so, wie es gerade passt.

Die Kletterhallensuche bietet einen perfekten Überlick, über die Kletter- und Bouldermöglichkeiten in eurer Umgebung. Durch die direkten Verlinkungen zu den meisten Hallen könnt ihr euch über die aktuellen Gegebenheiten und Besonderheiten unkompliziert informieren.

Bitte achtet auf jeden Fall auf die geltenden behördlichen Hygiene- und Abstandsregelungen sowie auf die DAV-Empfehlungen für sicheren Bergsport, wenn ihr zum klettern oder bouldern geht.