jdav-logo-template 120x50

Warum haben wir das Projekt "DownUpCycling" ins Leben gerufen?

13.03.2019, 17:00 Uhr

Im fünften und somit letzten Teil der Inforeihe zu "DownUpCycling" erklärt und Johannes Branke, warum wir das Projekt ins Leben gerufen haben und was du und dein Gruppe tun könnt, um das Projekt zu unterstützen.

 

Als Nutzer*innen von Daunenjacken bei Bergtouren und Expeditionen haben wir eine Verantwortung für den Ressourcenschutz im Bereich des Bergsports. Wir sehen die Notwendigkeit, diesen wertvollen Rohstoff „Daune“ wertzuschätzen. Ebenso haben wir allein als Jugendverband mit 336.000 Mitgliedern und dem Deutschen Alpenverein (DAV) mit insgesamt 1,26 Millionen Mitgliedern die Möglichkeit und Reichweite zur Bewusstseinsbildung der Thematik beizutragen.

 

Neben dem Bergsportverband sind wir ein eingetragener Naturschutzverband und es ist uns ein Anliegen, uns mit diesen Themen auseinanderzusetzten und aktiv zu werden. Die Jugendleiter*innen unserer Jugendgruppen haben eine wichtige Vorbildfunktion für die Teilnehmer*innen und das Projekt bietet die Chance, das Wissen um einen ressourcenschonenden Umgang zu vermitteln. Die Neuproduktion eines Kleidungsstückes mit Recycling-Daune ist eine wichtige Maßnahme, unser Handeln nachhaltiger zu gestalten. Die Erziehung zu umweltbewusstem Denken und Handeln ist eines der vier Erziehungs- und Bildungsziele der Jugend des Deutschen Alpenvereins und uns deswegen außerordentlich wichtig.

 

Das Projekt „DownUpCycling“

Die JDAV und ihr Partner Mountain Equipment haben zusammen das Projekt „DownUpCycling“ gestartet, um aus ausgemusterten alten Daunenprodukten unterschiedlicher Herkunft ein neues hochwertiges Bergsportbekleidungsprodukt zu schaffen.

 

Die Challenge

2019, im 100sten Jubiläumsjahr der JDAV, ist eine Jugendgruppen Challenge ausgeschrieben. Innerhalb von 100 Tagen, vom 23.03 – 30.06.2019, können gesammelte Daunen bei Mountain Equipment eingeschickt werden. Über die Verarbeitungsschritte von Re:Down werden diese dann aufbereitet und mit Mountain Equipment einem neuen Kleidungsstück zugeführt.

 

Für engagierte Jugendgruppen, die bei der Challenge mitmachen und viele Daunen sammeln, werden von Mountain Equipment insgesamt 5.000,- € (Plätze 1- 10) für die Jugendarbeit vergeben. Zusätzlich haben alle weiteren teilnehmenden Gruppen die Chance, 1 von 10 Biwakaktion zu gewinnen.

 

Die Anmeldung dazu ist seit dem 11.11.2018 direkt bei Mountain Equipment möglich. Die Teilnahmebedingungen, die genauen Gewinnmöglichkeiten und weitere Infos dazu gibt es hier: 20181106 DownUpCycling Infos , 220 kb