jdav-logo-template 120x50

Jugendreferent*in und neu im Amt

Und jetzt?

Kommt dir die Frage bekannt vor?

Wir können dich beruhigen. Da bist du nicht die*der einzige.

 

Diese Zusammenstellung hier ist eine erste kleine Einstiegshilfe.

 

Basis der Arbeit und Aufgaben

Im Rahmen der Jugendreferenten-Tagung 2016 ist eine umfangreiche Dokumentation entstanden, die euch einen guten Überblick über verschiedene Themenfelder gibt. Da sind:

JuRefTagung 2016-Kurzskript-Basisaufgaben.pdf , 166 kb

JuRefTagung 2016-Kurzskript-Ehrenamt unter Druck.pdf , 162 kb

JuRefTagung 2016-Kurzskript-JL-Schulungen.pdf , 149 kb

JuRefTagung 2016-Kurzskript-Jugendgruppe-Leistungsgruppe.pdf , 234 kb

JuRefTagung 2016-Kurzskript-Konfliktloesungen.pdf , 188 kb

JuRefTagung 2016-Kurzskript-Rechtliches-Einsatzbereiche Jugendleiter.pdf , 151 kb

 

Die ganze Dokumentation findet ihr online. Satzungen und Ordnungen sind ebenfalls zum Download bereit.

 

MSJO oder die Mustersektionsjugendordnung

Die Mustersektionsjugendordnung (MSJO) hat für euch als Jugendreferent*in grundlegende Bedeutung. Die MSJO wurde vollständig überarbeitet und im Herbst 2017 durch den Bundesjugendleitertag und die DAV Hauptversammlung beschlossen. Sie gilt seit 1.1.2018 und muss ab 1.1.2019 verpflichtend umgesetzt werden. Darsu ergibt sich eine Übergangsphase von einem Jahr in 2018. 

Die (Muster)Sektionsjugendordnung regelt einheitlich die Grundzüge der Arbeit der JDAV und die Zusammenarbeit mit dem DAV auf Sektionsebene. Jede Sektion sollte bereits jetzt eine Sektionsjugendordnung haben. Diese muss auf Basis des neuen Musters angepasst werden.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten, je nachdem, ob ihr in 2018 schon tätig werden wollt oder nicht:

 

Umsetzung in 2018

  • Anpassung an Sektion kann 2018 noch im Jugendausschuss beschlossen werden.
  • Erste Jugendvollversammlung kann nach beschlossener Sektionsjugendordnung in 2018 oder 2019 stattfinden.

Umsetzung in 2019

Erste Jugendvollversammlung in 2019 findet nach den Regelungen im Muster statt (automatische Gültigkeit des Musters ab 01.01.2019), dort kann die Anpassung an die Sektion erfolgen.

 

 

Für eure weitere Arbeit stellen wir euch die folgenden Dokumente zur Verfügung:

 

reine Textversion als pdf

JDAV Mustersektionsjugendordnung Darmstadt 2017 , 394 kb

 

reine Textversion als doc

JDAV Mustersektionsjugendordnung-Darmstadt-2017 , 70 kb

Die offene Datei soll euch bei Bedarf die Anpassung für eure Sektion erleichtern.

 

Textversion mit Anmerkungen

JDAV Mustersektionsjugendordnung mit Anmerkungen-Darmstadt2017 , 389 kb

Mit den Anmerkungen geben wir euch Handlungsempfehlungen und Umsetzungsideen.

 

Zur Zeit erstellen wir für euch eine Broschüre mit Umsetzungsempfehlungen. Sobald diese verfügbar ist, bekommen alle amtierenden Jugendrefent*innen sie automatisch zu geschickt. Ebenso veröffentlichen wir sie auf jdav.de/ehrenamt.

Wenn ihr euch schon sehr konkret mit der Umsetzung der MSJO in eurer Sektion auseinander setzt und Fragen dazu habt, dann wendet euch im Ressort Jugend an Karin Schmidbauer (karin[Punkt]schmidbauer[Klammeraffe]alpenverein[Punkt]de).

 

 

Jugendreferenten-Tagung

Die diesjährige Jugendreferenten-Tagung sollet ihr nicht verpassen!

21. bis 23. September 2018 in Würzburg

 

Details zu den Inhalten und der Anmeldung haben wir online für euch zusammen gestellt. Wir freuen uns, euch in Würzburg begrüßen zu können.

 

Jugendreferenten-Handbuch

Das Jugendreferenten-Handbuch ist eine Arbeitshilfe für euch als Jugendreferent*innen in der Sektionen und beinhaltet nützliche Informationen und gibt Orientierung.

Es wird ein rein digitales Angebot in Form einer Owncloud (open source) werden. Jede Sektion erhält einen eigenen Zugang für alle amtierenden Jugendreferent*innen.

 

Aktuell liegen wir in den Endzügen der Erstellung und hoffen, dass wir es euch bald präsentieren können. Wenn es soweit ist, bekommt ihr automatisch eine Information.