jdav-logo-template 120x50

Gute Ideen? Motiviert? Zeit?

Werde Teil der Bundesjugendleitung

Die Themen der JDAV sind so vielfältig, wie die Menschen, die sich in und für die JDAV engagieren und für sie arbeiten. Jede*r hat eine persönliche Motivation, warum er*sie dabei ist, aber alle eint die Begeisterung für die Berge, die Natur und die Gemeinschaft.

 

Warum bist du Teil der JDAV? Oder warum möchtest du Teil der JDAV werden? Für welche Themen schlägt dein Herz besonders? 

 

Wenn du wissen willst, was die Bundesjugendleitung macht und ob es viel Arbeit ist, dann lies schnell weiter.

 

Wir haben alle Hände voll zu tun

Die Aufgaben in der Bundesjugendleitung sind vielfältig und auch ein bisschen vom gewählten Amt abhängig. Im Detail könnt ihr die Aufgaben in den (etwas förmlichen) Aufgabenbeschreibungen lesen.

 

Wichtig ist, dass

  • dir die Werte der JDAV wichtig sind und du dazu stehst.
  • du Ideen und Vorschläge hast, die Zukunft der JDAV mitzugestalten.
  • du bereit bist, Themen und Anliegen auch kritisch zu hinterfragen.

 

Und wie viel Zeit nimmt das Amt in Anspruch?

Ein bisschen Zeit solltest du schon mitbringen. Viele Termine werden gemeinsam vereinbart, so dass persönliche Verpflichtungen und Bedürfnisse berücksichtigt werden können. Aber das eine oder andere Wochenende und die eine oder andere Stunde (auch abends) steht im Zeichen der JDAV. Der genaue Umfang lässt sich schwer in Zahlen fassen, da es doch sehr von aktuellen Projekten, Themen und den jeweiligen persönlichen Möglichkeiten abhängt.

 

Wir suchen Kandidat*innen! Dich?!

Beim Bundesjugendleitertag 2021 (1.-3.10.) stehen wieder Wahlen zur Bundesjugendleitung an. Dafür suchen wir motivierte Menschen, die sich in und für die JDAV engagieren wollen. Werde Teil des Teams und misch dich ein, es ist dein Verein.

 

Hast du Interesse? Oder Fragen? Oder beides?

 

Dann melde dich gerne bei einem Mitglied der Bundesjugendleitung oder bei uns in der JDAV Geschäftsstelle.

Wir freuen uns auf dich!