jdav-logo-template 120x50

Ausgezeichnete Seilschaft

Ehrung für die JDAV Bayern

03.12.2018, 13:16 Uhr

Am Samstag, den 1. Dezember 2018 wurde die JDAV Bayern im Rahmen eines Festaktes zum Bayerischen Verfassungstag 2018 mit dem Verfassungspreis "Jugend für Bayern 2018" ausgezeichnet.

 

Ehrung für vorbildliches Engagement der jungen Generation für Demokratie und Gesellschaft

Die JDAV erhält den Preis für "ihre Verdienste um Partizipation und Demokratiebildung junger Menschen, Integration und den nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen sowie der Kulturlandschaft in Bayern".

Bei der Überreichung sagte der bayerische Innenminister Herrmann: "Die Anfänge der Kinder- und Jugendarbeit liegen beim Deutschen Alpenverein bereits im Jahre 1919. Bis heute werden die jungen Mitglieder frühzeitig in die Verantwortung für Staat und Gesellschaft eingebunden und zum aktiven Mitwirken und Gestalten animiert."

 

Die Landesjugendleitung nahm den Preis symbolisch als Seilschaft entgegen.

Wir gratulieren unserem Landesverband Bayern sehr herzlich und freuen uns mit der Landesjugendleitung für diese Anerkennung ihrer Arbeit!

 

Der Preis wird jährlich an junge Menschen und Organisationen verliehen, die sich im Sinne der Bayerischen Verfassung für die Demokratie einsetzen. Gestiftet ist der Preis gemeinsam von der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Volksstiftung.

Er besteht aus einer mehrtägigen Informationsfahrt nach Brüssel, vor allem in die dortige Vertretung Bayerns bei der Europäischen Union und zum Europäischen Parlament.