jdav-logo-template

Unser Umgang mit Corona in Schulungen und Jugendkursen

04.04.2022, 10:00 Uhr

Wir möchten euch hier einen Überblick geben zu unserem Umgang mit Corona im JDAV Schulungs- und Jugendkursprogramm. Für die Durchführung sind die gesetzlichen Vorgaben maßgeblich, wir passen unsere Konzepte weiterhin an alle Änderungen an.

 

Auf unseren Buchungsportalen

https://schulungen.jdav.de  (Schulungen)

https://kurse.jdav.de  (Jugendkurse)

könnt ihr immer das aktuelle Angebot einsehen und euch anmelden.

 

 

Info für Teilnehmer*innen der Schulungen

Ihr fragt euch, wie es mit eurer Jahresmarke 2021/2022 für den Jugendleiter*innen-Ausweis aussieht, wenn ihr eurer jährlichen Fortbildungspflicht nicht nachkommen könnt? Die Vergabe der Jahresmarke liegt in der Entscheidung der Jugendreferent*innen. Besondere Entwicklungen erfordern besondere Maßnahmen. Da wir leider auf Bundesebene keine ausgefallenen Veranstaltungen nachholen können, empfiehlt der Bundesjugendausschuss den Jugendreferent*innen für die Pflichtfortbildung in 2020 und der Markenvergabe 2021 Kulanz walten zu lassen. Diese Empfehlung wird auch für die Markenvergabe 2022 ausgesprochen.

 

Auf allen Schulungen gilt bis auf weiteres als Zugangsvoraussetzung ein nachgewiesenes, negatives Corona-Testergebnis (Vorlage eines dokumentierten "Bürger*innentest"s). Zusätzlich führen wir am Ende jeder Schulung einen Ausgangstest durch. Vor Ort oder aufgrund von Vorgaben können weitere Regelungen greifen, wie z.B. eine FFP2-Maskenpflicht in bestimmten Situationen.

 

Info für Teilnehmer*innen der Jugendkurse

In allen Jugendkursen gilt bis auf Weiteres als Zugangsvoraussetzung ein nachgewiesenes negatives Corona-Testergebnis (Bürger*innentest). Zusätzlich führen wir am Ende jedes Kurses einen Ausgangstest durch. Vor Ort oder aufgrund von Vorgaben der Ünterkunfte können weitere Regelungen greifen, wie z.B. eine FFP2-Maskenpflicht in bestimmten Situationen.

 

So geht die JUBI mit Corona um

In unserer Jugendbildungsstätte in Bad Hindelang, in der viele unserer Schulungen und Kurse stattfinden, integrieren wir einen risikobewussten Umgang mit der Corona-Pandemie in unsere Bildungsarbeit.

Unter diesem Link findet ihr genaue Infos und das Hygiene-Konzept der Jubi.