jdav-logo-template 120x50

ZQ Jugendtraining

Die Zusatzqualifikation richtet sich an alle Trainer*innen des Klettersports, die Kinder- und Jugendklettergruppen begleiten, egal ob es sich um Freizeit- oder Wettkampfgruppen handelt. Die Schwerpunkte der Zusatzqualifikation bilden dementsprechend pädagogische Grundlagen der Jugendgruppenarbeit einerseits und spielerische und jugendgerechte Trainingsmethoden andererseits.

 

Tätigkeitsfelder

Längerfristige Begleitung und Entwicklung einer Jugendklettergruppe in der Sektion

 

Zulassungsvoraussetzungen

• Trainer C/B Sportklettern Breitensport oder

• Trainer C/B Sportklettern Leistungssport

 

Anerkennung und Zertifizierung

• Zertifizierung zum*zur JDAV-Jugendleiter*in

• Anerkennung als Pflichtfortbildung für Trainer C / B Sportklettern Breiten- und Leistungssport

 

Ausbildungsinhalte

  • Leiterinterventionen zur Gruppenentwicklung
  • Rollen in Gruppen erkennen und verändern
  • Konflikte als Entwicklungschance nutzen
  • Nachhaltigkeit in der Jugendarbeit
  • Bildungsziele der JDAV und deren praktische Umsetzung
  • rechtliche Besonderheiten in der Jugendarbeit
  • kinder- und jugendgerechte Trainingsmethoden
  • spiel- und erlebnispädagogische Methoden
 

Kosten

  • Bei Anmeldung über eine Sektion: Teilnehmer: € 55,– | Sektion: € 110,–
  • Anmeldung über einen Gastverband nicht möglich
  • Fahrtkostenerstattung: 0,10 €/km
 

Ort: Darmstadt oder in der Jubi Hindelang

 

Kurs in 2018:

Kurs 2018-J623: 10.10.- 14.10.2018 in der Jubi Hindelang -> Anmeldung

 

Kurs in 2019:

Kurs 2019-J603: 10.04.-14.04.2019 in Darmstadt -> Anmeldung

Kurs 2019-J623: 02.10.-06.10.2019 in der Jubi Hindelang -> Anmeldung

 

Preis: Teilnehmer*in 55 Euro, Sektion: 110 Euro