jdav-logo-template 120x50

Leiten durch Persönlichkeit

Zur Leitung von Gruppen sind eine ganze Reihe von Fähigkeiten erforderlich. Gruppenleiter*innen sollten ein ausgeprägtes Sozialverhalten haben, Verantwortungsgefühl besitzen, gut mit ihren Teilnehmer*innen kommunizieren, Konflikte in der Gruppe erkennen und bearbeiten können und nicht zuletzt auch noch gute Bergsteiger*innen oder Kletter*innen sein. Es versteht sich von selbst, dass dabei die Ebene der Persönlichkeit des*der Leiter*in eine wichtige Rolle spielt. Während des Seminars wollen wir mittels verschiedener Übungen und Methoden der personenorientierten Selbsterfahrung mehr über uns selbst erfahren. Welche Charaktereigenschaften zeichnen mich in welcher Situation aus? Welche Einstellungen und Werte leiten mich? Mit Hilfe biographischer Methoden und Übungen wollen wir unser eigenes Selbstkonzept herausarbeiten und uns selbst besser kennen lernen. Selbsterfahrung bedeutet, sich auf diese persönliche Ebene einzulassen und sich mit der eigenen Selbstwahrnehmung und den damit verbundenen Selbstbildern auseinander zu setzen.

 

Voraussetzungen

  • Diese Fortbildung ist kein Therapiekurs. Die Teilnahme erfordert aber eine gewissen Offenheit und die Bereitschaft, sich auf persönliche Themen einzulassen.
 

Ort: Selbstversorgerhütte in Hiltpoltstein, Nördlicher Frankenjura

 

Kurs 2019-J659: 23.05.- 26.05.2019 -> Anmeldung

 

Preis: 135 Euro