jdav-logo-template 120x50

Stoneart

Normalerweise gehen wir in die Berge, um einen Gipfel zu besteigen oder eine Klettertour zu machen. Es gibt aber auch ganz andere Möglichkeiten, die alpine Gebirgslandschaft zu erleben. Wir wollen an diesem Wochenende unsere Sinne öffnen und nach ästhetischen Zugangsweisen suchen. Unsere Aufmerksamkeit gilt an diesem Wochenende den vielfältigen Farben, Formen, Materialien und Perspektiven, die sich uns beim Wandern durch die Berge eröffnen.
Mit den Materialien, die wir vor Ort vorfinden, werden wir selbst ein kleines Kunstwerk herstellen. Alleine oder in Kleingruppen verwirklichen wir unsere Ideen, Träume, Emotionen und Visionen. Steine, Äste, Blätter und Erde dienen uns als Ausgangsstoff. Unser "Atelier" ist das Koblat unterhalb des Hindelanger Klettersteiges. Von Samstag auf Sonntag wollen wir dort oben biwakieren und dabei intensiv die Landschaft und Stimmungen erleben. Die erste Nacht verbringen wir in der Jugendbildungsstätte.

Die Liftkosten auf das Nebelhorn (ca. € 30,-) sind im Kurspreis nicht enthalten.

 

 

Voraussetzung

  • Kondition für mehrstündige Wanderung zum Biwakplatz
 

Ort: Jubi Hindelang / Biwak

 

Kurs 2018-J671: 10.08.-12.08.2018 in der Jubi Hindelang / Biwak -> Anmeldung

 

Preis: 105 €