jdav-logo-template 120x50

Erste Hilfe Outdoor

Mit ein bisschen Glück hast du das Folgende noch nicht erlebt: du findest mit deiner Gruppe am Felsen eine bewusstlose Person. Du bist dabei, als sich jemand auf einem Winterraum mit der Axt verletzt und stark blutet. Mit noch etwas mehr Glück wird dir das vielleicht auch nicht passieren – aber falls doch, wäre es praktisch, wenn du einen ungefähren Plan davon hättest, was zu tun ist. Während dieser Fortbildung wollen wir genau das mit euch erarbeiten. Dazu werden wir die Grundlagen der Ersten Hilfe vermitteln und euch die Möglichkeit bieten, diese in gestellten Szenarien realitätsnah auszuprobieren.

 

Lernziele

  • Fähigkeit, komplexe Unfallsituationen im Gelände zu erfassen und die richtigen Notfallmaßnahmen einzuleiten
  • Schaffung von Selbstvertrauen, um in Extremsituationen handlungsfähig zu bleiben
  • Kenntnisse über Erstversorgung, Organisation und Betreuung bei Unfallereignissen im Gelände
  • Offizielle Erste-Hilfe-Bescheinigung über 9 Unterrichtseinheiten
 

Inhalte

  • Medizinische und psychologische Versorgung des*der Verletzten
  • Lebensbedrohliche Verletzungen erkennen und behandeln
  • Betreuung der Gruppe
  • Notruf absetzen
  • Krisenmanagement im DAV
  • Aufarbeitung nach Unfällen

 

 

Voraussetzungen

  • (Regen-)Klamotten, die dreckig werden dürfen (wir gehen auch bei schlechtem Wetter raus)
  • Bereitschaft zur Arbeit mit Szenarien

 

 

Ort: Jubi Hindelang

Kurs 2018-J658: 10.05.- 13.05.2018 in der Jubi Hindelang -> Anmeldung

Preis: 125,- €