jdav-logo-template 120x50

Check Your Risk MTB Trainerausbildung

Bei der Fortbildung wird es darum gehen, dich zum*zur CYR-Bike-Trainer*in auszubilden. Ausbildungsinhalte werden die drei Angebote von CYR-MTB sein (Bike-Tag Schulgelände, Bike-Tag on Tour, und Bike-Tag-Bikepark). Die einzelnen Einheiten werden nicht nur theoretisch besprochen und reflektiert, sondern auch praktisch erlebbar gemacht und selbst durchgeführt. Die Jugendbildungsstätte Hindelang bietet sich bestens als Ausbildungsstützpunkt an, da sie formidable Bike-Möglichkeiten bietet, die wir natürlich voll ausnützen werden. Eine Besonderheit dieser Fortbildung ist die Befähigung zur selbstständigen Durchführung einer CYR-MTB-Einheit an Schulen. Um richtig starten zu können, musst du noch eine Hospitation bei einem CYR-MTB-Stammtrainer absolvieren. Wir freuen uns Dich, bei fachlicher Eignung, im CYR-MTB-Trainerteam, aufnehmen zu können. Sei dabei - und Check Your Risk.

 

Lernziele

 

  • Vermittlung von Entscheidungs-und Risikokompetenz beim MTB bzw. die Erarbeitung und Moderation dieser.
  • Gruppen-und Individualcoaching zum Thema: Risiko (Wie treffe ich bewusste/gute Entscheidungen? Welches Risikoverständnis habe ich? Wie lässt sich Risiko einschätzen und transparent machen?
  • Treffen von guten Entscheidungen (Risiko: erkennen, einschätzen, entscheiden, Konsequenzen aushalten – Risiko bewusst eingehen, oder eben nicht)
  • Vermittlung von Leitungs- und Führungskompetenz im Fachsport MTB mit Schulklassen
  • Befähigung zur eigenverantwortlichen Durchführung von CYR MTB Einheiten auf dem Schulgelände, im Gebirge und im Bikepark
  • Sensibilisierung gegenüber fachsportspezifischen Gefahren
  • Befähigung zur Selbsteinschätzung (individuelle fachsportliche und pädagogische Grenzen kennen und respektieren)

 

 

Inhalt

  • Einführung in das Planungswerkzeug (Trainer*innen-Handbuch CYR MTB)
  • Risikobewusstsein und Strategien zur Moderation dieser in der Gruppe (Schulklasse)
  • Führungstechnik und –taktik bzw. fachsportliche Kompetenz bzgl. führen von MTB Gruppen
  • Moderieren und sichtbar machen von Entscheidungsprozessen in der Gruppe und beim Individuum
  • Lehrübungen zum Thema Moderation und themenspezifischem Coaching (z.B. schwierige Fahrpassage)
  • Konsequenzanalyse von Entscheidungen: Gewinn/Verlust
  • Notfallmanagement in Unfallsituationen
 

Voraussetzung

  • Eine fundierte fachsportspezifische Ausbildung MTB - fachsportspezifische Fähigkeiten – Handwerkszeug/Tools – Übungen, Spielformen
    (Mitglied der JDAV, oder des DAV + Jugendleiter mit AM MTB oder FÜL MTB oder ZQ MTB oder Trainer C MTB oder Trailscout DIMB MTB oder eine entsprechende Ausbildung)
  • sicheres fahrtechnisches Können (Singletrail-Skala S1/S2)
  • Kondition und Routine für tägliche Touren (ca. 700Hm)
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Aspekten der Gruppenpädagogik und Psychologie der Gruppenführung
  • Identifikation mit den Werten und den Erziehungs- und Bildungszielen der JDAV
  • Reflexionsvermögen und Bezug zur Zielgruppe (Authentizität)
 

Ort: Jubi Hindelang

Kurs 2018-J655: 05.04.- 08.04.2018 in der Jubi Hindelang -> Anmeldung 

Preis: 125,- €