jdav-logo-template 120x50

Grundkurs alpine Erlebnispädagogik

Alpine Erlebnispädagogik ist der Schlüssel, um Touren zu Erlebnissen mit nachhaltiger Wirkung werden zu lassen. Eine gute Planung und gezielte Reflexion ermöglichen, dass Erlebnistouren in den Bergen, wie die Begehung eines naturbelassenen Bachbettes, das Erreichen pädagogischer Ziele unterstützen. Dabei lassen sich gruppendynamische Prozesse und individuelles Erleben konstruktiv nutzen.

Die Fortbildung vermittelt einen ersten Einstieg in das Thema alpine Erlebnispädagogik, die notwendige ökologische Sensibilität, sowie konkrete Methoden zur Umsetzung im Gruppen- und Sektionsalltag.

 

 

Hinweis

Der Grundkurs alpine Erlebnispädagogik ist nicht nur für Jugendleiter*innen, sondern auch für Familiengruppenleiter*innen und Trainer*innen C des DAV. Lasst euch von den unterschiedlichen Perspektiven bereichern und lernt gemeinsam die Grundlagen der alpinen Erlebnispädagogik kennen.

 

Ort: Jubi Hindelang

Kurs 2019-J740: 19.07.-21.07.2019 -> Anmeldung

Kurs 2019-J741: 27.09.-29.09.2019 -> Anmeldung

Preis: 110 Euro (für Jugendleiter*innen)