jdav-logo-template 120x50

Aufbaumodul Hochtouren 2

Dieses Aufbaumodul ist eine unserer anspruchsvollsten alpinen Schulungen. Auf dem Programm stehen leichte bis mittelschwere Felsgrate und kombinierte Zustiege. Schwerpunkt sind Führungstechnik und Gruppenbetreuung. Teilnahme nur für routinierte Alpinist*innen, die über hochalpine Erfahrungen im vergletscherten Gelände verfügen sowie den III. Schwierigkeitsgrad (alpin!) im Vorstieg beherrschen. Im Verlauf des Aufbaumoduls wird die Lehreignung und Führungstätigkeit der Teilnehmer*innen überprüft. Am Kursende erfolgt ein Abschlussgespräch mit individueller Eignungsempfehlung.

 

Lernziele

  • Befähigung zur verantwortungsbewussten Vorbereitung und Durchführung von anspruchsvolleren Gruppenfahrten im vergletscherten Hochgebirge.
  • Kennenlernen von Sicherungs- und Führungstechniken auf anspruchsvollen Hochtouren mit Felsanstiegen.
  • Befähigung zur Vermittlung von Lehrinhalten
  • Verbesserung des persönlichen Könnens
 

Inhalte

  • Tourenplanung und Risikomanagement
  • Orientierung im weglosen Gelände mit Karte, Kompass und Höhenmesser
  • Führungs- und Sicherungstechnik im leichten Felsgelände
  • Lehrübungen zu praxisrelevanten Themen
 

Voraussetzungen

  • Erfolgreicher Besuch des AM Hochtouren 1
  • Umfassende Erfahrung in hochalpinem Fels und Eis
  • Sicherer Umgang mit Steigeisen und Pickel (mehrjährige Hochtourenerfahrung)
  • Kletterkönnen bis UIAA III auf alpinen Touren
  • Beherrschen von Seil- und Sicherungstechniken in Gletscher- und Kletterseilschaft sowie zur Spaltenbergung
  • Tourenbericht der letzten 2 Jahre mit Kennzeichnung selbständig (privat oder in der JDAV) durchgeführter Touren
  • Einverständniserklärung des*der Jugendreferent*in
 

Anerkennung in der Trainerausbildung

Jugendleiter*innen, die die entsprechenden Aufbaumodule absolviert haben und die Fachübungsleiterausbildung machen wollen, können direkt in die FÜL-/ Trainerausbildung einsteigen. Eine genaue Übersichtstabelle zur Anerkennung der JL-Ausbildung in der Trainer-Ausbildung findest du bei den Infos

 

Ort: Kaunergrathütte, Ötztaler Alpen

 

Kurs 2019-J634: 25.06.- 30.06.2019 auf der Kaunergrathütte -> Anmeldung

 

Preis: 190 Euro