jdav-logo-template 120x50

Die Projekte 2014

Jetzt ist es amtlich, welche Projekte sich mit dem Titel "create new limits-2014" schmücken dürfen. Hier die Kurzbeschreibungen der Projekte und die dazu gehörige JDAV. Wir werden an dieser Stelle in unregelmäigen Abständen über den Verlauf der Projekte berichten. Zur Zeit sind alle JDAV-Gruppen mit der Detailplanung ihrer Tour beschäftigt.

 

JDAV Bodenscheid mit "7 gewinnt"

7 Jugendleiter*innen, 7 Tage, 7 Aktivitäten - und Teilnehmer*innen von 7 bis 27 Jahren.

Das klingt nach einer Herausforderung! Ist es wohl auch. Aber die eigentlich sehr unterschiedlichen Jugendgruppen wollen sich dieser gemeinsam stellen. Da in jeder Person unterschiedliche Interessen und Talente schlummern, kann jeder von allen etwas lernen und so über den eigenen bisherigen Tellerrand der Bergsportaktivität schauen.

 

JDAV Karlsruhe mit "Floßbau mal anders"

Was andere wegwerfen, kann meist noch gebraucht werden. So auch hier. Das Floß, was gebaut wird, besteht vollständig aus Materialien, die an anderer Stelle entsorgt oder aussortiert werden. Wird die Jungfernfahrt dieses unmotorisierten Fortbewegungsmittels funktionieren?

 

JDAV Oberland mit "Ökologische Nachhaltigkeit, selbstgemacht"

Der krönende Abschluss einer langjährigen Gruppenentwicklung soll nach Norwegen gehen. Unter Beachtung selbst auferlegter Nachhaltigkeitskriterien zur Verminderung des ökologischen Fußabdrucks: vegetarische Ernährung, Zuganreise, Zeltübernachtung. Die Zeit soll nicht nur an einem Ort verbracht werden, sondern es ist auch eine Durchquerung geplant. Allein der umfangreiche Planungsprozess, an dem die ganze Gruppe beteiligt ist, ist eine Herausforderung. Ob das auch tatsächlich alles klappt? Aber es gibt keine Probleme sondern nur Herausforderungen.