jdav-logo-template 120x50

SAISON KICKOFF Freeride Camp Allgäu basic

Nach dem langen Sommer sind wir alle schon heiß auf Powder, aber irgendwie fühlt sich alles noch ungewohnt an. Deshalb wollen wir uns ein wenig warm fahren, damit wir wieder entspannt auf den Brettern stehen. Auch unser Wissen, wie wir Risiken erkennen und mit ihnen umgehen können, ist noch etwas verstaubt und muss erst wieder aufgefrischt werden. Ebenso sitzen die Handgriffe bei der Lawinenverschüttetensuche nicht mehr so richtig, und das ist wichtig, bevor wir uns in unberührte Hänge wagen.

Aber keine Angst, es wird natürlich auch ordentlich gute Runs geben! 1-2 Tage werden wir dabei im Skigebiet / Variantenbereich Meter machen. Die restliche Zeit sind wir dann im Backcountry, ohne die großen Menschenmassen, unterwegs. Ob du dabei lieber Tourenski, Schneeschuhe oder Splitboard unter den Sohlen haben willst, ist dir allein überlassen.

Das Allgäu bietet neben vielfältigstem Skitourengelände auch unzählige gute Freeride-Gebiete. Neunerköpfle, Nebelhorn, Fellhorn oder Walmendingerhorn sind nur einige davon!

 

Voraussetzungen

In diesem Camp ist sicheres Abfahren auf der präparierten Piste Voraussetzung. Bei 3-stündigen Aufstiegen sollte dir die Puste nicht ausgehen.

 

Kostenlose Leihausrüstung

Die notwendige Notfallausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel und Lawinensonde), sowie Schneeschuhe, Splitboards (für Snowboarder*innen) und Touren-/Freerideski (für Skifahrer*innen) können im Haus ohne Zusatzkosten ausgeliehen werden. Bitte beachtet: Skitouren- oder Snowboardschuhe können nicht ausgeliehen werden. Die Bindungseinstellung im Sportgeschäft ist kostenpflichtig (ca. € 10,–).

 

Ort: Jubi Hindelang

Ausrüstung: siehe Downloads unten

Alter: 16 - 20 Jahre

Termin: 26.12. - 30.12.16 (Mo-Fr)

Preis: VP € 150,– zzgl. Skipass

Kurs-Anmeldung: 2017-J221