jdav-logo-template

KLETTERCAMP GRANIT STATT KALK

Alpin@Chiavenna

Im Val Chiavenna finden wir eine entspannte Kletteratmosphäre und eine große Vielfalt an Felsstrukturen. Wenn du beim Sportklettern am Fels selbstständig im Vorstieg unterwegs bist und nun einen ersten Schritt in Richtung Alpinklettern wagen möchtest, bist du in diesem Camp richtig und kannst durch Einzelkorrekturen und Trainerdemos viel Neues mitnehmen. Die Granitfelsen bieten beste Voraussetzungen zum Plaisirklettern in mit Bohrhaken abgesicherten Ein- und Mehrseillängenrouten. Wir werden auch hier und da in Rissen oder Löchern einen Friend oder Klemmkeil legen oder eine Sanduhr fädeln. Die Einführung in mobile Sicherungsgeräte als Vorbereitung auf das alpine Klettern wird aber nur ein „Plus“ sein, der Schwerpunkt liegt im Sportklettern und dem Begehen von Mehrseillängen.

 

Rund um den Kurs

Untergebracht sind wir auf einem gemütlichen Campingplatz, der idyllisch direkt an einem Wasserfall liegt. Wir kochen selbst, das schmeckt draußen sowieso am besten, und kaufen die Verpflegung gemeinsam vor Ort. Wir treffen uns am Bregenzer Bahnhof und fahren von dort aus mit dem JDAV-Bus weiter. Die Kosten ab und bis Bregenz sind im Kurspreis inbegriffen.

 

Voraussetzungen

  • Erfahrungen im Vorstiegsklettern (mind. UIAA 5) und -sichern in Sportkletterrouten am Fels
 

Ort: Chiavenna (Italien)

Ausrüstung: siehe Downloads unten

Alter: 16-26 Jahre

Termin: 23.05.–29.05.2021 (So–Sa)

Preis: VP € 380,- [Früher Vogel: € 340,-]

Kurs-Anmeldung: 2021-J244 -> Anmeldung