jdav-logo-template 120x50

KLETTERCAMP ARCO Fortgeschrittenenkurs Klettern 1

Spätestens seit den 80er Jahren steht das Gebiet rund um Arco in der Beliebtheitsskala ganz oben. Die klimabegünstigte Lage, ständig neu erschlossene Routen und die italienische Lebensart machen das Örtchen zu einem DER Hotspots fürs Sportklettern. In allen Schwierigkeitsgraden stehen eine Vielzahl an Felsen mit Ein- oder Mehrseillängenrouten zur Auswahl, die in einer Woche längst nicht alle abgeklappert werden können.

Welches Sicherungsgerät bediene ich wie?

Wie funktioniert eigentlich dynamisch sichern?

Welche Klettertechniken helfen mir, um besser zu klettern?

Dies sind nur einige Fragestellungen, denen wir uns gemeinsam widmen werden. Damit deine Fortschritte auch dokumentiert sind, hast du die Möglichkeit während der Woche den DAV-Kletterschein „Vorstieg“ oder sogar „Outdoor“ zu erwerben.

Wir treffen uns am Bahnhof in Kempten und fahren von dort aus mit dem VW-Bus nach Arco. Kursende ist am letzten Kurstag wieder in Kempten. Untergebracht sind wir auf unserem Campingplatz in Laghel, oberhalb von Arco. Gekocht wird selbst, aber nach einem erfolgreichen Klettertag schmeckt das sowieso am besten. Die Verpflegung kaufen wir gemeinsam vor Ort ein. Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt von Kempten nach Arco sind im Kurspreis mit inbegriffen.

 

 

VORAUSSETZUNGEN

Das Camp baut auf dem Einsteigerkurs auf. Du solltest also schon über Erfahrungen im Vorstiegsklettern und -sichern in der Halle verfügen sowie erste Kletterzüge am Fels gemacht haben.

 

 

Ort: Arco, Gardasee

Ausrüstung: siehe Downloads unten

Alter: 14–18 Jahre

Termin: 10.06.–16.06.17 (Sa–Fr)

Preis: VP € 380,– [Früher Vogel: € 340,–]

Kurs-Anmeldung: 2017-J231