jdav-logo-template 120x50

Eure Bergmomente

Vielen Dank für eure Einsendungen!

10.09.2019, 09:47 Uhr

Wir freuen uns, dass so viele Einsendungen für die neue Knotenpunkt-Rubrik "Mein Bergmoment" angekommen sind. Leider viel mehr, als im Heft Platz haben.

Deshalb veröffentlichen wir online in losen Abständen weitere von euren schönsten Bergmomenten.

 

Dieser Moment, wenn du auf dem E5 realisierst, dass dein Rucksack eindeutig zu schwer ist.

Christina Blos

 

Ich wanderte und kletterte die Wasserwand am Heuberg hinauf. Als ich oben ankam und meine 1-stündige Pause verrichtet war, kam ein Vogel angeflogen und gab mir einen Ratschlag auf dem Weg:

"Denn nur wer es den Berg wieder herunterschafft, hat ihn auch bezwungen! Viel Erfolg auf deiner Reise!"

Danke kleiner Vogel, ich werde dich nie vergessen. Vor allem, weil wir beide alleine dort oben waren.

Vanessa Lappy

 

Jeder Moment in den Bergen ist immer aufs Neue der schönste Bergmoment. Denn ich finde, dass es ein Geschenk ist, in die Berge gehen zu dürfen. Und so habe ich unzählige „schönste“ Bergmomente gesammelt. Egal ob auf einer kleinen Rundwanderung oder bei einer alpinen Mehrseillängentour.

Lena Wiessner

 

 

Durch einen etwa ein Kilometer langen Kriegsstollen - Galleria Lagazuoi, den Soldaten in den Fels bohrten, führt der Klettersteig auf den Lagazuoi (2778 m). Wie schön war der Moment – besonders für unseren damals 7-jährigen Sohn, als wir endlich durch ein Loch Tageslicht entdeckten.

Nikola Schatz

 

Nach Motorradunfall mit bleibendem Knieschaden endlich wieder auf unserm M. Ceppo, wo die Seealpen so spektakulär schön ins Meer stürzen.

Jürgen Krämer