jdav-logo-template 120x50

#100menschen: Claudia Ernst

Claudia Ernst, 35, DAV-Mitglied seit ca. 1986, Sektion Karlsruhe, Bildungsreferentin der JDAV BaWü

10.06.2019, 08:00 Uhr

Warum ist die Jugendarbeit im Alpenverein so wichtig?

Es gibt so viele Gründe, warum Jugendarbeit wichtig ist. Die JDAV macht, wie viele andere Jugendverbände, außerschulische Jugendbildung. Bei uns lernen Jugendliche in den Bergen und beim Bergsport die Übernahme von Verantwortung für sich und andere, lernen die Natur kennen und schätzen. Durch die Jugendgruppenarbeit, sowie die BJLTs und LJLTs wird Demokratie gelebt.

 

Was mache ich am liebsten in den Bergen?

Egal, Hauptsache draußen. Wenn eine Prioritätenliste dann ungefähr so: 1. Alpinklettern, 2. Skitouren, 3. sonnige, schwere, gut abgesicherte Mehrseillängen, 4. Skihochtouren, 5. Mountainbiken, 6. Sportklettern, 7. Wandern

 

Biwak oder Hütte? Was würdest du wählen?

Eher Biwak als Hütte, aber optimal eine kuschelige, saubere Biwakschachtel oder Selbstversorgerhütte.

 

 

Du willst wissen, wer noch alles bei "100 Jahre - 100 Menschen" dabei ist? Alle bisherigen Veröffentlichungen findest du hier.