jdav-logo-template 120x50

#100menschen: Andi Geiß

Andi Geiß, 44, DAV-Mitglied seit ca. 1974, Sektion München, Bildungsreferent der JDAV Bayern

17.06.2019, 08:00 Uhr

Was habe ich durch die JDAV gelernt?

Man könnte sagen fast alles. Die JDAV hat mich durch meine - manchmal auch holprige - Jugend begleitet, mir bei der Auswahl meines Berufs geholfen und gibt mir immer noch ein unendliches Lernfeld.

 

Was wünsche ich mir von der JDAV in Zukunft?

Ich finde die JDAV ist auf einem super Weg über den Tellerrand zu blicken und sich auch für "Bergsportferne" Themen zu engagieren. Ich wünsche der JDAV, dass sie weiterhin so lebendig und weltoffen bleibt, mit ganz vielen tollen Menschen.

 

Was mache ich am liebsten in den Bergen?

Die Natur genießen. Am liebsten im Winter auf Skitour oder im einsamen Hochgebirge.

 

Du willst wissen, wer noch alles bei "100 Jahre - 100 Menschen" dabei ist? Alle bisherigen Veröffentlichungen findest du hier.