jdav-logo-template 120x50

#Verantwortung leben

Aufruf der Bundesjugendleitung

Das Jahr neigt sich allmählich dem Ende zu und die Weihnachtstage stehen vor der Tür.

Doch dieses Jahr ist vieles nicht normal und es ist unsere gemeinsame Aufgabe, Verantwortung zu übernehmen.


Wir alle gehen gerne in die Berge und die Natur. Wohnortnahe Bewegung an der frischen Luft kann uns gerade in diesen herausfordernden Zeiten die Kraft geben, die aktuell erforderlichen Einschränkungen mitzutragen. Dabei sind verantwortungsvolles Handeln und ein besonders sorgfältiges Abwägen der Risiken im Bergsport wichtig, um eine zusätzliche Belastung des Gesundheitssystems zu vermeiden.


Auch verantwortungsvolles Handeln gegenüber Natur und Umwelt ist gefragt, denn durch die Schließung der Skigebiete und aller Indoorsportarten ist der Andrang auf die Bergwelt gestiegen. Wir appellieren an alle Wintersportler*innen, sich mit den jeweils geltenden Naturschutzempfehlungen vertraut zu machen und Schutzgebiete zu meiden. Bitte achtet auf eine naturverträgliche Ausübung des Bergsports, um die Tier- und Pflanzenwelt nicht stören.